Harriet & friends auf Burg Feistritz

zum Reiseplaner hinzufügen

Kammermusik von und mit Gastgeberin, Intendantin und Cellistin Harriet Krijgh - eine liebevoll gestaltete Festival-Woche im Wechselland.

Sonate von Mozart, Klavierquartette von Schubert und Dvorak, Lieder von Schumann und Streichertrios von Bach sind nur einige Beispiele aus dem Programm der vergangenen Jahre. Als aufstrebender Klassik-Star hat die junge Cellistin Harriet Krijgh im Wechselland einen Fixpunkt für Musikliebhaber etabliert.

Die sehr persönliche Programmauswahl präsentiert klassische Kammermusik in traumhaftem Ambiente – zum Teil Stücke, die nur selten zur Aufführung gelangen. „Jeder Abend soll eine kleine Welt für sich sein“, erklärt Krijgh, die in dieser intensiven Woche mehrmals selbst als Cellistin zu hören ist. Neben gleichgesinnten Kollegen ist immer auch Platz für namhafte Talente, die in Feistritz Konzert-Erfahrung sammeln.

Klassiker & mehr

Die junge Dame aus der Eigentümerfamilie des Schlosses kann auf die Unterstützung guter Musikerfreunde zählen – zahlreiche Interpreten sind bereits Stammgäste in Feistritz und genießen wie die Konzertbesucher das inspirierende Ambiente. Die Konzerträume Rittersaal, Kirche und Alte Reitschule sowie der gepflegte Landschaftspark rund um die Burg schaffen einen inspirierenden Rahmen für hochkarätige Darbietungen.  

...mehr Informationen & Programm

Was Sie noch interessieren könnte...