Wiener Neustadt, © Wiener Alpen/ Franz Zwickl
Vom gut gelegenen Wiener Neustadt direkt in die Bergwelt der Wiener Alpen

Wiener Neustadt

Bindeglied der Berge und Startpunkt für Ausflüge in die Bergwelt der Wiener Alpen: Wiener Neustadt bietet kurze Wege in die Natur gepaart mit urbanem Flair.

Im schön gelegenen Becken von Wiener Neustadt trifft die Region der Hohen Wand aus dem Nordwesten auf die sanften Hügel der Buckligen Welt im Süden. Hier startet auch der Eurovelo 9 - Thermenradweg, der bis in die Wechselregion führt.

Sehen und staunen
Wiener Neustadt ist aber nicht nur idealer Ausgangspunkt für Wanderungen am Wiener Alpenbogen. In der traditionsreichen Stadt kann man ausgezeichnet shoppen oder bei Kaffee und Kuchen das rege Treiben beobachten. Besonders der Hauptplatz und die Fußgängerzonen sind mit ihren Boutiquen, Märkten und liebevoll gestalteten Cafés schön anzusehen. Wer anschließend durch die Stadt spaziert, entdeckt Sehenswürdigkeiten wie den spätromanischen Dom von Wiener Neustadt oder den Reckturm aus dem 13. Jahrhundert. Bemerkenswert ist auch die Burg in Wiener Neustadt, sie ist heute Sitz der Militärakademie.

Kegeln, Kinos, Kabaretts
Neben großer Geschichte gibt es aber auch große Unterhaltung, etwa im Sport- und Erlebnisbad Aqua Nova oder in der Arena Nova. Auch Bowlingbahnen und Kinos bereichern das Angebot. Und im Stadttheater Wiener Neustadt finden Kabaretts und Theateraufführungen für Jung und Alt statt. Erreichbar ist die Stadt bequem über den Hauptbahnhof Wiener Neustadt. Um sich schnell in Wiener Neustadt zu bewegen, stehen Leihräder von nextbike zur Verfügung.