Die Bucklige Welt

zum Reiseplaner hinzufügen

Belebend im Norden, gemütlich im Süden: so vielseitig ist die Bucklige Welt

Von Nord bis Süd prägen beschauliche Hügel die Landschaft der Buckligen Welt. Ob aktiv oder lieber entspannt: Die Region steckt voller Möglichkeiten.

Das malerische Hügelland der Buckligen Welt beginnt, wo Semmering, Rax und Schneeberg an Höhe verlieren und immer weiter in eine sanfte Landschaft übergehen.
Der Norden der Buckligen Welt ist geprägt vom urbanen Einfluss Wiener Neustadts. In den Thermengemeinden um Bad Erlach treffen sich Kultur- und Lifestyle-Interessierte sowie Erholungsuchende, die für einen Wellness-Aufenthalt die kurze Anreise aus der Stadt schätzen.

Land der 1.000 Hügel

Weiter im Süden liegen die Orte um Bad Schönau versteckt zwischen unzähligen Hügeln. Sie sind vor allem bei Wanderern und E-Bikern beliebt und bei all jenen, die herzhaftes und regionales Essen schätzen.

Die Bucklige Welt entdecken

Mit dem E-Bike durch die Bucklige Welt, © Wiener Alpen / Christian Kremsl

Auf E-Bikes durch die Bucklige Welt

Weiterlesen
Schnidahahn in der Bucklige Welt: Lebenslust und Kulinarik, © sooo gut schmeckt die Bucklige Welt

Genussfest Schnidahahn: Termine & Empfehlungen

Weiterlesen
Natürliches Eis vom Eis Greissler, © Eisgreissler

Ehrliches Eis vom Eis Greissler

Weiterlesen
Ruine Türkensturz, © POV

Ruine Türkensturz

Weiterlesen
Saftig und zum Anbeißen, © Jürgen Fälchle-fotolia.com

Genuss Region „Bucklige Welt Apfelmost“

Weiterlesen
Wehrobergeschoß Hochneukirchen, © MG Hochneukirchen-Gschaidt, Foto: Franz Zwickl

Wehrkirchen in der Buckligen Welt

Weiterlesen
Wandern in der Bucklige Welt, © Wiener Alpen, Franz Zwickl

Wanderwege in der Buckligen Welt

Weiterlesen
Der Rosengarten in Kirchschlag, © i.a. von Newman & Co - Fotografie & Bildkonzept KG

Gärten in der Buckligen Welt

Weiterlesen
Der Adventmarkt in Kirchschlag auf der hell erleuchteten Burgruine, © Wiener Alpen, Christian Kremsl

Advent in der Buckligen Welt

Weiterlesen

Was Sie noch interessieren könnte...