Wintersport

zum Reiseplaner hinzufügen

Skifahren, Langlaufen und Schneeschuhwandern in den Wiener Alpen

Raus in die Wintersonne

Das Wintersport-Angebot im alpinen Süden Niederösterreichs kann sich sehen lassen. Es reicht von der Schneeschuhwanderung auf der Rax bis zum Langlauf-Ausflug auf der Wechsel-Panoramaloipe. Skifahren gehört natürlich auch dazu – viele lernen es bereits von klein auf in den Wiener Alpen, etwa im Familienskiland St. Corona oder am Happylift am Semmering. Auf den Pisten der Skischaukel Mönichkirchen - Mariensee fühlen sich Anfänger und Fortgeschrittene Wohl und am Zauberberg Semmering kann man auf einer echten Weltcup-Piste sogar bei Flutlicht abfahren.

Bahn & Bus zum Schnee

Die Wiener Alpen sind auch im Winter hervorragend mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Shuttle-Busse von den Bahnhöfen und direkte Busverbindungen bringen die Gäste bis zu den Talstationen der Bergbahnen.

Details zur öffentlichen Anreise

Wintersport

Was Sie noch interessieren könnte...