Kasematten Niederösterreichische Landesausstellung 2019

Historische Stätte, Museum

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Das Herzstück der Landesausstellung Wiener Neustadt 2019 sind unbestritten die Kasematten. Die ältesten Teile dieses einzigartigen Gemäuers in Wiener Neustädter Stadtpark stammen aus dem 12. Jahrhundert und können eine aufregende Geschichte erzählen: Die unterirdischen Räume wurden von der Wehranlage über Luftschutzkeller bis hin zum Bierlager genutzt. Nach der aufwändigen Renovierung erstrahlen die Kasematten in neuem Glanz und sind zunächst das Herzstück der Landesausstellung 2019 und ab Jänner 2020 Veranstaltungsraum, Ort für Hochzeiten und Feiern sowie Kongresse und Seminare.

Im Zuge der Revitalisierung und Modernisierung der Kasematten für die Niederösterreichische Landesausstellung 2019 wurden die Kasematten zu einem zentralen Ort in der Stadt, zum lebendigen Teil eines Ganzen. Für Wiener Neustadt entstehen zahlreiche neue Nutzungen. Sie lassen ein neues vitales und flexibles Zentrum entstehen und schaffen – verbunden mit der Festung der Stadtmauer und der ganzen Stadt – einen Ort der gleichwertigen Verknüpfung von Geschichte und Gegenwart, Geschichte und Zukunft.

 

Standort & Anreise

Vollbild
WN Kul.Tour.Marketing GmbH

Bahngasse 27
A-2700 Wiener Neustadt

Route planen