Wiener Alpen Rad-Gastgeber

zum Reiseplaner hinzufügen

Wo Radler VIPs sind: 8 gemütliche Unterkünfte im familienfreundlichen Touren-Paradies

Die Rad-Gastgeber der Wiener Alpen lesen Radfahrern jeden Wunsch von den Wadeln ab – und verwöhnen mit sportgerechter Verpflegung, sicheren Abstellplätzen und tollen Touren-Ideen direkt vor der Haustüre.

Was ist schöner als ein Radausflug in die Wiener Alpen? Ein Radurlaub in den Wiener Alpen! Kein Verkehrsmittel eignet sich besser als das Fahrrad dazu, die lauschigen Winkel und die luftigen Aussichtspunkte der Wiener Alpen zu erkunden. Doch dafür ist ein Tag nicht genug. Darum haben sich acht familienfreundliche Betriebe auf die Rundumbetreuung radelnder Gäste spezialisiert. Direkt vor ihrer Haustüre: gut ausgebaute Radwege, verschlafene Nebenstraßen fast ohne Autoverkehr – und genug frische Luft, um die Alltagssorgen vom Fahrtwind verwehen zu lassen.

Rad-Gastgeber – was heißt das?

Die bike-freundlichen Betriebe der Wiener Alpen haben sich ganz auf die Bedürfnisse ihrer radelnden Gäste spezialisiert. Bei zertifizierten Rad-Gastgebern ist der Radler König: Im Haus befinden sich zum Beispiel ein überdachter und abschließbarer Fahrradabstellplatz und ein Raum zum Trocknen für Kleidung und Ausrüstung, es gibt Kartenmaterial und Werkzeug zum Erledigen kleiner Reparaturen und Vollwert-Frühstück zum Energietanken vor der großen Tour. Noch einen Zacken mehr Service bieten nur die Premium Rad-Gastgeber: Hier gibt es zusätzlich Tourenverpflegung, geführte Touren und eine Kooperation mit einem professionellen Fahrrad- bzw. E-Bike-Verleih.

Hier fühlen sich Wiener-Alpen-Radler so richtig zuhause

Soll es ein Radurlaub in der Buckligen Welt werden, ein Aktivurlaub im Schneebergland oder soll die Homebase in der Nähe der Wexl-Trails liegen? Hier sind acht erholsame Unterkünfte, in denen Radlerhosen zum angesagten Dresscode zählen.

Wiener Alpen Rad-Gastgeber

Was Sie noch interessieren könnte...