Viel Abwechslung am Wechsel: Gasthof Pension St. Wolfgang

zum Reiseplaner hinzufügen

Fischen, filzen, Fahrrad fahren: zu Gast im 3-Sterne-Familienbetrieb

Der Gasthof St. Wolfgang in Kirchberg ist sowohl als Wanderhotel als auch als Wiener Alpen Rad-Gastgeber zertifiziert. Wie wär’s also abwechselnd mit einem Tag Rad fahren und einem Tag wandern – Forellen fischen und drechseln inklusive?

Mit dem Plätschern des Feistritz-Baches aufwachen und einschlafen: Im 3-Sterne-Gasthof St. Wolfgang in Kirchberg sind Stress und Hektik schnell vergessen. Dabei helfen auch die maßgeschneiderten Angebote für E-Biker, Mountainbiker und Wanderer. Die Unterkunft direkt am Feistritztal-Radweg hat aber noch mehr zu bieten: Wer zwischendurch eine Pause vom Wandern oder Radeln braucht, kann sich im Drechseln, Filzen oder Forellen-Fischen üben. Mehlspeisenliebhaber dürfen sich von Senior-Chefin Marianne in die hohe Kunst des Germstriezel- und Strudel-Backens einführen lassen. Und Hofbäuerin Maria gibt ihr Wissen über Haus- und Wildkräuter weiter.  

Radvergnügen ab Hof

Von der Pension aus können Familien und Genussbiker den Wiener-Alpen-Abschnitt des Feistritztal-Radwegs erkunden: Die 18 Kilometer zwischen Aspang und Trattenbach sind asphaltiert und haben kaum Steigungen. Wer die Tour verlängern möchte, kann in Aspang auf den EuroVelo 9 wechseln. Lust auf Mountainbiken? Die Wexl Trails sind nur rund zehn Autominuten entfernt.

Eine Ode an die Oma

Ein leerer Magen radelt nicht gern: Deshalb gibt’s beim Gasthof St. Wolfgang liebevoll zubereitete Hausmannskost. Das Mitglied der niederösterreichischen Wirtshauskultur offeriert zum Beispiel das Großmutterschnitzel nach einem Rezept von Oma Agnes, welches mit Bauerngeselchtem, Zwiebel und Käse gefüllt ist. Die musikalische Begleitung der schmackhaften Bissen wird von der Chefin höchstpersönlich übernommen: Sie stimmt ab und zu auch ein Lied für ihre Gäste an.

Gasthof Pension St. Wolfgang online buchen

Was Sie noch interessieren könnte...