Keyvisual Bergsommer Wiener Alpen, © Gerold Hubmer
Pfarrkirche Ofenbach, © Wiener Alpen/Franz Zwickl
Der Türkensturz, © Niederösterreich-Werbung/Michael Liebert
Maria Kirchbüchl, © Wiener Alpen/Franz Zwickl
Suchen & BuchenHotels und Unterkünfte
Im Paradies der Blicke treffen alpines Klima und steile Felswände auf charmante und sanfte Erhebungen der Buckligen Welt.

Die Wiener Alpen in Niederösterreich


Aus dem Becken von Wiener Neustadt erhebt sich der Wiener Alpenbogen mit der hügeligen Buckligen Welt. Der Anstieg führt auf den Wechsel, einen langen Gebirgsstock mit zahlreichen Hochalmen, die auch Schwaigen genannt werden. Steil wird es am Alpenpass des Semmerings und am markanten Hirschenkogel mit 1.340 m Höhe. Bereits alpin ist das Klima auf der Rax ebenso wie auf dem 2.076 m hohen Schneeberg, Niederösterreichs höchstem Berg.