Bier-Brauer in den Wiener Alpen

In diesen Craft-Beer-Brauereien gibt es naturbelassenes Bier ohne künstliche Zusätze

Charakterstarke Biere statt fader Massenware: In der Buckligen Welt und in der Rax-Region wird aus heimischen Rohstoffen leidenschaftlich Bier gebraut. Ob klassisches Helles oder „Strong Ales“ im belgischen Stil, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Gerald Schwarz sorgt mit seinem Schwarzbräu landesweit für Aufsehen. Der diplomierte Bier-Sommelier ist mehrfacher Preisträger der Austrian Beer Challenge und experimentiert in Krumbach immer wieder mit neuen Bier-Sorten, darunter Golden Strong Ales und Starkbiere. Einen ausgezeichneten Ruf genießt auch das Raxbräu von Franz Gerhofer beim Schwarzatal-Viadukt der Semmeringeisenbahn. Bier-Liebhaber sollten sich aber beeilen, das vollmundige Bier ist vor allem im Sommer regelmäßig ausverkauft.

In Thernberg brauen Karin und Markus Wagner vom Wolfsbräu aus kristallklarem Wasser, Grieskirchner Gerstenmalz und Mühlviertler Bio-Hopfen „Das Bucklige Weltbier“ in drei köstlichen Sorten: Kristall, Zwickl und Bock. Das Besondere an ihren Bieren: Sie sind nicht pasteurisiert und enthalten nur natürliche Kohlensäure – das macht sie besonders süffig.

Nur beste Zutaten und reinstes Wasser aus dem Schneebergland werden zur Herstellung des obergärigen Schneebergbräu verwendet. Der Kleinstbetrieb in Würflach braut in handwerklicher Machart vier naturtrübe Sorten Weissbier, wobei manche Spezialitäten nur saisonal verfügbar sind. Auch nicht schlecht: das schöne Logo auf den Flaschen und Gläsern und die Lieferung in hochwertigen Holzkisten.

Weitere Bier-Brauereien in den Wiener Alpen

Anstalt Für Getränke 42

Der Getränke-Shop ist der Treffpunkt für Bier-Liebhaber in Wiener Neustadt und führt zahlreiche Craft-Bier-Sorten im Sortiment.

Was Sie noch interessieren könnte...