Weltkulturerbe-Runde

Mountainbiketour ausgehend von Passhöhe Semmering, Talstation Kabinenbahn Hirschenkogel

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

59,14 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 59,14 km
  • Aufstieg: 2.023 Hm
  • Abstieg: 2.032 Hm
  • Dauer: 4:29 h
  • Niedrigster Punkt: 472 m
  • Höchster Punkt: 1.275 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit

Details für: Weltkulturerbe-Runde

Kurzbeschreibung

Eine idyllische Radtour am Semmering mit vielen Highlights.

Beschreibung

Der Semmering mit der Semmeringbahn hat sehr viel zu bieten. Nicht nur Wanderer, sondern auch Radfahrer finden Gefallen an den ausgedehnten Wegen und Ferienangeboten. Besonderes Highlight ist selbstverständlich nicht nur die Natur und die erfrischende Bergluft, sondern auch der herrliche Ausblick ins Tal.

Startpunkt der Tour

Passhöhe Semmering, Talstation Kabinenbahn Hirschenkogel

Zielpunkt der Tour

Passhöhe Semmering, Talstation Kabinenbahn Hirschenkogel

Wegbeschreibung für: Weltkulturerbe-Runde

Ausgangs- und Endpunkt ist die Talstation Kabinenbahn Hirschenkogel. Am Hotel Panhans vorbei fahren wir in Richtung Orthof nach Prein an der Rax. weiter nach Hirschwang und Reichenau an der Rax. Von dort geht es weiter nach Payerbach und über Küb und Pettenbach auf den Kreuzberg und über Breitenstein zurück zum Ausgangspunkt der Talstation Kabinenbahn Hirschenkogel.  

 

Anfahrt

Von Wien kommend A2 bis Knoten Seebenstein - dann S6 in Richtung Semmering - Ausfahrt Maria Schutz - Greis - Semmering

Von Süden kommend A9 bis Knoten Deutschfeistritz-Friesach - dann S35 Richtung Bruck an der Mur - S6 in Richtung Wien - Ausfahrt Spital am Semmering - Semmering.

 

Parken

Ein Parkplatz ist vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Semmering - ca. 15 min. Fußweg zur Talstation. Fahrplanauskunft unter: www. oebb.at.

 

Weitere Infos / Links

Inhaltlich Verantwortlicher
Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
Letzte Aktualisierung: 05.08.2020

Tourismusbüro Semmering
2680 Semmering, Hochstraße 1
Tel. +43 (0) 2664 20025
Mail: tourismus@semmering.gv.at
www.semmering.at

 

ARGE-MTB Wiener Alpen in Niederösterreich
mit Partnern im Burgenland
2880 Kirchberg am Wechsel, Markt 63
Tel. 02641/37300
Mail: office@mbike.at
www.niederoesterreich.at/mbike
www.burgenland.info/mbike

 

Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
2801 Katzelsdorf, Schlossstraße 1
Tel. +43 (0)2622 78960
Mail: info@wieneralpen.at
www.wieneralpen.at

 

 

 

 

 

 

Ausrüstung

 

 

 

Sicherheitshinweise

 

 

Tipp des Autors

Sehenswertes am Semmering:

  • Bikepark Zauberberg Semmering
  • Denkmal Carl Ritter von Ghega
  • Denkmäler auf der Passhöhe
  • Hochstraßenmuseum
  • Hotel Panhans (derzeit geschlossen)
  • Milleniumsaussichtswarte am Zauberberg
  • Pfarrkirche zur Hl. Familie
  • Skulpturenpark Semmering
  • Villenarchitektur Semmering
  • Weltkulturerbe Semmeringbahn

 Sehenswertes in Prein

  •  Pfarrkirche "St. Paul" und Pfarrhof
  • Rieglhof

 Sehenswertes in Hirschwang: 

  • Henriettenkapelle
  • Pfarrkirche "Zum Hl. Josef"
  • 1. Wiener Hochquellwasserleitung und Wasserleitungsmueum
  • Raxseilbahn

Sehenswertes in Reichenau/Rax:

  • Schloss Reichenau
  • Schloss Rothschild
  • Schloss Wartholz - die Kaiservilla
  • Dr. Theodor Herzl-Denkmal
  • Rathaus
  • Kurpark mit Teichanlage und Musikpavillon
  • Mariensäule
  • Pfarrkirche "Zur Hl. Barbara"
  • Wartkreuz
  • Farkas - Villa
  • Kaiser Franz Josef - Jubiläumsvolksschule
  • Thalhof
  • Kapelle Augenbrünnl
  • Höllentalbahn

Sehenswertes in Payerbach

  • Schaubergwerk Grillenberg
  • Barbarakapelle
  • Das Franzosenkreuz
  • Elisabethkapelle
  • Gotische Wehrkirche – Pfarrkirche hl. Jakobus der Ältere
  • Ghegamuseum
  • Grenzsteine
  • Historischer Bahnhof
  • Johanneskapelle
  • Museumspark beim Bahnhof
  • Nostalgepostamt in Küb
  • Pavillon im Payerbacher Park
  • Pestkreuz
  • Schwarza Viadukt
  • Semmeringhäuschen im Park
  • Vinodukt
  • Türkenkreuz

Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten finden Sie  entlang der Route.

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts