Vom Buckl zum Berg - Von der Buckligen Welt zum Schneeberg

Rennradtour von Krumbacherhof, Krumbach bis Alpen-Aktiv Landgasthof "Zur Schubertlinde", Grünbach am Schneeberg

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

74,07 km Länge

Tourendaten
  • Strecke: 74,07 km
  • Aufstieg: 1.293 Hm
  • Abstieg: 1.279 Hm
  • Dauer: 4:30 h
  • Niedrigster Punkt: 438 m
  • Höchster Punkt: 788 m

Details für: Vom Buckl zum Berg - Von der Buckligen Welt zum Schneeberg

Kurzbeschreibung

Von Krumbach in der Buckligen Welt geht es über den Zöbernbachradweg, den EuroVelo9 und den Schwarzatalradweg aussichtsreich Richtung Schneeberg.

Beschreibung

Wenn Hügel allmählich zu Bergen werden und die Landschaft gemächlich vorbeizieht, dann wird einem die Schönheit einer Radtour erst so richtig bewusst. Besonders genießen lassen sich diese Eindrücke von Mai bis Oktober auf der Radtour „Vom Buckl zum Berg“, die zu aussichtsreichen Plätzen und so manchem ausgezeichneten Wirt führt. Von der Buchung der Unterkunft bis zur Rast mit speziellen Radler-Menüs ist bereits alles vorbereitet.

Die sportlich-kulinarische Herausforderung fordert nicht nur Wadeln, sondern auch den Geschmackssinn. Denn neben traumhaften Ausblicken bleibt immer auch Zeit für den Besuch bei ausgewählten Wirten der Niederösterreichischen Wirtshauskultur, darunter der Krumbacherhof oder der Top-Wirt-Sieger 2019, das Wirtshaus Grüner Baum.

Startpunkt der Tour

Krumbacherhof, Krumbach

Zielpunkt der Tour

Alpen-Aktiv Landgasthof "Zur Schubertlinde", Grünbach am Schneeberg

Wegbeschreibung für: Vom Buckl zum Berg - Von der Buckligen Welt zum Schneeberg

Die Tour startet beim Krumbacherhof in Krumbach. Über den Zöbernbachradweg geht entlang des Zöbernbaches bis Zöbern und über Guggendorf weiter nach Aspang, wo Sie auf den EuroVelo9 treffen. Der EuroVelo9 führt Sie dann durch Aspang bis in die "Höll", wo der Feistriztal-Radweg anknüpft. Dort fahren Sie linkerhand weiter durch das Feistritztal, radeln gemütlich entlang der plätschernden Feistritz und gelangen schließlich nach Kirchberg am Wechsel. Dort haben Sie sich das Mittagessen verdient - TopWirt-Sieger 2019 der NÖ Wirtshauskultur Christian Donhauser und das Wirtshaus Grüner Baum zaubern ein sportler-gerechtes Mittagsmenü. Der Nachmittag bietet ein paar Höhenmeter: Weiter entlang den Feistritztalradweg geht es dann bei Otterthal nach Raach im Hochgebirge und schließlich sausen Sie hinab bis Gloggnitz. Dort treffen Sie auf die nächste Top-Radroute - der Schwarzatal-Radweg führt Sie bis nach Ternitz. Hier geht es jetzt linkerhand weiter, Sie kommen nach Puchberg am Schneeberg und mit dem Schneeberg im Blick geht es schließlich die letzten paar Kilometer bis nach Grünbach am Schneeberg, wo im Alpen-Aktiv-Landgasthof „Zur Schubertlinde“ ein regionales 4-gängiges Abendessen und ein gemütliches Bett wartet.

Am nächsten Tag führt der Weg über das Steinfeld und entlang des EuroVelo9 bis zum Krumbacherhof - Vom Buckl zum Berg - Vom Schneeberg zum Buckl.

Anfahrt

Von Wien kommend: über die A2, Abfahrt Krumbach

Von Graz kommend: über die A2, Abfahrt Zöbern

Parken

Gästeparkplatz direkt beim Krumbacherhof

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Aspangbahn bis nach Grimmenstein oder Aspang: Scotty Routenplaner

Dann mit dem Bus nach Krumbach (Haltestelle direkt gegenüber vom Krumbacherhof): VOR-Fahrplan

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Wiener Alpen in Niederösterreich
Letzte Aktualisierung: 25.02.2022

Vom Buckl zum Berg - 3-tägiges Radangebot der Wiener Alpen

Ausrüstung

Bei Ausfahrten empfehlen wir einen Radhelm zu tragen. Tragen Sie passende Kleidung und festes Schuhwerk.

Sicherheitshinweise

Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht, denken Sie an Regen- und Sonnenschutz. Nehmen Sie ausreichend zu trinken mit.

Tipp des Autors

Leih-(E-)Bikes und -helme gibt´s zu fairen Preisen beim Krumbacherhof

Empfehlungen in der Nähe des Startpunkts der Tour

Vom Buckl zum Berg - Von der Buckligen Welt zum Schneeberg