Der Krumbacherhof: Urlaub bei den Bike-Experten

zum Reiseplaner hinzufügen

Beim Wiener Alpen Premium Rad-Gastgeber ist der Radler König

Der Krumbacherhof ist das „Radlversum“ Ostösterreichs: Mountainbiker, Rennradfahrer, E-Biker und Gravelbiker fühlen sich hier nicht nur wegen der Top-Ausstattung wie zu Hause. Mit den Wirtsleuten Karin und Andreas Ottner treffen sie auch auf begeisterte Gleichgesinnte.

Gäbe es einen Rad-König unter Niederösterreichs Gastgebern – der Krumbacherhof in der Buckligen Welt hätte mehr als gute Chancen auf den Titel. Diese Unterkunft ist die erste Adresse für Radbegeisterte. Vor kurzem als Wiener Alpen Premium Rad-Gastgeber zertifiziert, hat er alle Rad-Kompetenzen im Haus: eine hervorragend ausgestattete Werkstatt, Radverleih-Service, Schlauch-Automat, versperrbare Bikegarage, Bike Corner mit Info- und Kartenmaterial, Rückholservice, geführte Touren. Auch als Radanfänger ist man im Krumbacherhof gut aufgehoben: Die Profis geben gerne ihre Expertise weiter.

Halbtages- und Tages-Touren mit dem Chef

„Wo die Alpen Richtung Ungarn verebben, liegt in Niederösterreich eine fast vergessene Region mit einem fein gewobenen Netz aus Nebenstraßen – und unzähligen Buckeln, die viele Höhenmeter versprechen.“ Das schrieb das Rennrad-Magazin „Tour“ 2015 in seiner Reise-Reportage an der Seite von Krumbacherhof-Chef Andreas Ottner.

Geheimtipps mit unzähligen Buckeln und vielen Höhenmetern teilt er auch gerne mit seinen Gästen. Viereinhalb oder zehn Stunden biken? Einfach aussuchen, ob man mit dem Chef persönlich eine Halbtages- oder eine Tages-Tour unternehmen möchte.

Wenn Müsliriegel nicht reichen

Darf’s vielleicht eine Rehlasagne und ein perfekt gezapftes Schwarzbräu sein? Der Krumbacherhof arbeitet mit verschiedenen Genuss-Partnern aus der Region zusammen, um seine Gäste zu verköstigen. Mit dabei: Edelbrand- und Fruchtsaft-Erzeuger, Bioschwein- und Schaffleisch-Züchter, Bio-Getreide-Bauern, Ziegenkäse-Hersteller, eine lokale Bierbrauerei und der Eis-Greissler.

Krumbacherhof online buchen

Tourentipps für Gäste des Krumbacherhofs

Was Sie noch interessieren könnte...