Semmering

Informationen für Ihren Ausflug und Urlaub in Semmering

zum Reiseplaner hinzufügen

Semmering ist nicht nur eine Gemeinde in den Wiener Alpen, der gleichnamige Pass ist auch ein historisch und aktuell bedeutender Alpen-Übergang. Die Semmeringbahn durchquert den Ort und bewältigt dabei lange Steigungen bis auf 1.512 m Höhe.

Eine Fahrt auf dem UNESCO-Weltkulturerbe führt durch eine zunehmend alpine Landschaft und an großartiger Architektur vorbei. Zu den Besonderheiten des Ortes zählen etwa das Hotel Panhans, oder das Kurhaus Semmering. Hier traf sich die feine Gesellschaft zur Sommerfrische am Semmering.

Ein ganz anderes Gesicht des Semmerings vermittelt der Zauberberg. Im Bikepark geht es auf 12 Kilometer Downhillstrecken rasant bergab. Pures Downhill-Vergnügen für Einsteiger und Profis. Bikefans freuen sich auch über 8 Mountainbike-Touren mit über 200 Kilometern. Ein Spaß für die ganze Familie ist eine Fahrt mit den Monsterrollern. Dabei geht es richtig zur Sache. Auch im Winter wird einiges geboten. Die 14 Pistenkilometer auf dem 1.350 m hohen Zauberberg mit original Weltcup-Strecke, Split-Park und Flutlicht begeistern Jung und Alt bei Tag und Nacht.

Basisdaten

  • Höhenmeter: 1000
  • Einwohnerzahl: 620