Der edle Emmerberger Rauchschinken

Die Schinken-Spezialität aus der 125 Jahre alten Räucherkammer im Schneebergland

Im Gasthof Restaurant Puchegger Wirt wird der Schinken heute noch so geräuchert wie schon zu Urgroßvaters Zeiten. Warum? Ganz einfach: weil es natürlicher ist, weil es den Schinken-Veredlern Hans Puchegger und seinem Freund Bertram Roysky mehr Spaß macht – und vor allem weil der Schinken so besser schmeckt.

Manchmal bringt einen der Zufall auf die besten Ideen. So war es auch bei Wirt Hans Puchegger und dem gelernten Fleischer und Gastronomie-Experten Bertram Roysky. Für die Gäste des Puchegger-Wirts haben sie in der 125 Jahre alten Räucherkammer wieder eingeheizt und – zuerst mehr aus Spaß als aus Überzeugung – Schinken geräuchert. Wenig später wurde aus dem Hobby ein gefragtes Spitzenprodukt.

Ein guter Schinken braucht Zeit

Bevor der Schinken auf den Tisch kommt, wird er mit Salz und Gewürzen wie Koriander oder Wacholder eingerieben. Drei Wochen ruht er, dann wird er eine Woche über Buchenholz geräuchert. Seinen vollen Geschmack entfaltet der Räucherschinken aber erst vier Monate später.

Vom Hauben-Lokal bis zum Feinkost-Laden

Den Emmerberger kann man beim Puchegger-Wirt – dem „Top-Wirt des Jahres“ der Niederösterreichischen Wirtshauskultur – verkosten, erhältlich ist er aber auch in vielen Hotels und Delikatess-Läden in Niederösterreich und Wien. Übrigens: Den saftigen Schinken gibt es auch in der Geschenk-Box mit zweierlei Chutneys.

Hier ist der Emmerberger Rauchschinken erhältlich:

Geschäfte:

  • EUROSPAR Steinberger, Neunkirchen
  • SPAR-Supermarkt Klöckl, Urschendorf
  • SPAR-Supermarkt Pöll, Bad Fischau
  • Schneebergland GenussLaden, Bad Fischau
  • Feinkost „Zum Jöbstl“, Tattendorf
  • Delicius , Wiener Neustadt
  • MERKUR Markt, Wiener Neustadt
  • Feinkost Rumpel, Wien
  • Pöhl am Naschmarkt, Wien
  • Höttinger, Wien (Karmelitermarkt)
  • Feinkost Gromes, Wien

Lokale:

  • Jägsi’s Café, Winzendorf
  • Jeitler im Steinfeldhof, Weikersdorf am Steinfelde
  • Wirtshaus Gutedel, Neunkirchen
  • Hotel-Restaurant Osterbauer, Neunkirchen
  • Wirtshaus Triad, Krumbach
  • Vitalzeit Hotel Weber, Bad Schönau
  • Heurigen Alfred Reinisch, Tattendorf
  • Heurigen Auer, Tattendorf
  • Landhotel Jagdhof, Guntramsdorf

 

Was Sie noch interessieren könnte...