Langlaufen

Semmering Johannesloipe

Vollbild

Höhenprofil

7,80 km Länge

Tourendaten

  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 7,80 km
  • Aufstieg: 389 Hm
  • Abstieg: 52 Hm
  • Dauer: 3:00 h
  • Niedrigster Punkt: 976 m
  • Höchster Punkt: 1.354 m

Eigenschaften

  • Streckentour

Details für: Semmering Johannesloipe

Kurzbeschreibung

Das Zau[:ber:]g Skigebiet am Hirschenkogel bietet Wintersportspaß für alle, wählen kann man zwischen Rodelbahn, Skipisten und Langlaufloipen.

Beschreibung

Die Johannesloipe mit zentralem Start bei der Passhöhe Semmering veräuft großteils flach und je nach Steckenwahl umfasst sie 7- 12 Kilometer. Die Loipe hat ihren Einstieg bei der Talstation des Vierersessellifts "Blauer Blitz" und führt in den Dürrgraben. Nach vier Kilometern kommt man zum Umkehrpunkt. Hier hat man die Möglichkeit über einen steilen Anstieg die Forststraße hinauf auf den Alpkogel zu gelangen und dort in das Loipennetz der Wechselpanoramaloipe einzusteigen. Diese Strecke ist auch in der Karte eingezeichnet und beschrieben. Die Streckenführung bis zum Umkehrpunkt ist durchwegs eben und aus diesem Grund für jeden geeignet. Es besteht auch die Möglichkeit eine Abzweigung nach Spital am Semmering zu nehmen.

Startpunkt der Tour

Semmering Passhöhe - Sessellift Blauer Blitz

Zielpunkt der Tour

Semmering Passhöhe - Sessellift Blauer Blitz

Wegbeschreibung

Der Einstieg in die Johannesloipe ist bei der Talstation der Viere-Sesselbahn Blauer Blitz. Wir folgen der Johannespromenade, beginnend am westlichen Ende der Parkplätze, etwa drei Kilometer entlang, eben in den Dürrgraben. Ab der Bachquerung führt uns die Forststraße weiter taleinwärts stetig bergauf. Bei der Abzweigung nach 4 Kilometern halten wir uns links und dann geradeaus hinauf auf den Alpkogel. Zuerst durchqueren wir die Kurven, halten uns rechts und folgen dann immer dem Streckenverlauf bis zum Einstieg in die Wechsel-Semmering-Panoramaloipe.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass wir nach 4 Kilometer wieder umkehren.

Anfahrt

Mit dem Auto von Wien kommend über die A2 bis zum Knoten Seebenstein. Weiter über die S6 bis zur Ausfahrt Semmering - Maria Schutz. Rechts 3 km der Landesstraße entlang bis auf die Passhöhe Semmering.

Parken

Öffentliche Parkplätze auf der Passhöhe Semmering.

Öffentliche Verkehrsmittel

Den Zug von Wien über Wiener Neustadt bis zum Bahnhof Semmering nehmen. Vom Bahnhof geht man etwa 15-20 Minuten zur Passhöhe Semmering.

Nähere Informationen unter www.oebb.at und www.vor.at

Weitere Infos / Links

Tourismusinformation Bad Schönau, www.badschoenau.at, +43 / 2646 / 8284

Tourismusbüro Semmering, www.semmering.at, +43 / 2664 / 20025

Ausrüstung

Rüsten Sie sich der Jahreszeit entsprechend aus (Langlaufausrüstung, wintersichere Kleidung). Nehmen Sie eine Wanderkarte und Ihr Mobiltelefon mit und speichern Sie die Notfallnummer der Bergrettung ein: 140

Es besteht die Möglichkeit sich die Langlaufausrüstung bei Sport Buchebner auf der Passhöhe am Semmering auszuleihen.

Sicherheitshinweise

Bitte informieren Sie sich über die Schneelage im Tourismusbüro unter 02664 20025.

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Erfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht und gehen Sie nur bei gutem, stabilen Wetter und guter Sicht.. Das Wetter kann im Gebirge überraschend rasch umschlagen. Gehen Sie daher immer dementsprechend ausgerüstet los.

Prüfen Sie, ob die Hütten und Jausenstationen, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Informieren Sie jemanden über die Wahl der Route und Ihre geplante Rückkunft, bevor Sie losgehen.

Karte

freytag&berndt WK022

Tipp des Autors

Verbinden Sie Ihre Langlauftour mit einem Aufenthalt im Wintersportort Semmering. Online buchbare Nächtigungsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe der Passhöhe sind das Hotel Sonnwendhof, das Hotel Zauberberg und das Sporthotel Semmering.