Bahnhof Feuerwerksanstalt

Bahnhof zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Der Bahnhof Feuerwerksanstalt befindet sich im Ortsteil der Marktgemeinde im niederösterreichischen Bezirk Wöllersdorf-Steinabrückl. Für Schutz vor Wind und Wetter sorgen die überdachten Wartebereiche am Bahnsteig, Lautsprecherdurchsagen und Fahrplanaushänge informieren Bahnreisende über den aktuellen Betrieb. Einige Parkplätze für Autos und Mopeds, sowie Fahrradabstellplätze sorgen für den bequemen Umstieg in die Bahn.

Streckeninformation

Entlang der Strecke der Gutensteiner Bahn, umgangssprachlich auch Piestingtalbahn genannt, liegt der Bahnhof Feuerwerksanstalt.

  • Hier halten Züge nach Wiener Neustadt und Gutenstein.
  • In wenigen Gehminuten ist eine Bushaltestelle mit Anschlüssen nach Wiener Neustadt und Wöllersdorf  zu erreichen.

Geschichte

Bereits um 1815 begann man hier Munition und Feuerwerksraketen herzustellen, aufgrund dessen das dünn besiedelte Gebiet rund um die Wöllersdorfer Werke auch „Raketendörfl“ genannt wurde. Nach der endgültigen Zerstörung im zweiten Weltkrieg siedelten sich auf dem Gebiet der ehemaligen Produktionshallen einige Unternehmen an und es entstand die Siedlung Feuerwerksanstalt.

Standort & Anreise

  • Kontakt

    Bahnhof Feuerwerksanstalt

    Feuerwerksanstalt
    2752 Wiener Neustadt
    AT

  • Öffentliche Anreise
  • Route mit Google Maps

    Routenplaner Routenplaner


    E-Tankstellen im Umkreis des Ziels E-Tankstellen im Umkreis des Ziels

  • Lage/Karte

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung