Triad

Golf

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Aufgetischt wird, was die Bucklige Welt zu bieten hat. Je regionaler, desto besser. Im Wirtshaus Triad in Krumbach können Gäste die Reise regionaler Produkte live miterleben. Wurzelgemüse, Paradeiser & Co wandern direkt aus dem Kräuter- und Gemüsegarten in den Kochtopf. Bei einem Platz am Chef‘s Table in der Küche von Veronika und Uwe Machreich darf und soll auf das Handwerk geachtet werden. Offenbart wird tatsächlich Großes: Das in der Konsistenz perfekt gekochte Kalbsrahmbeuschel wird mit Serviettenknödeln angerichtet. Die Fleischgerichte punkten mit hoher Produktqualität, das gilt auch für das mustergültige Backhendl. Als süß-säuerlicher Abschluss erfrischt das Zitronengras-Sorbet mit Himbeeren. Die Küchenlinie des Haubenlokals lässt sich nicht kategorisieren. Zu offen, zu kreativ geht es in der Küche zu Werke.

Haubenlokal als Botschafter

Seit seiner Gründung im Jahr 2004 hat sich das Triad stets weiterentwickelt. Aus einem ehemaligen Bauernhof entstand ein Restaurant mit verträumtem Gastgarten und Naturteich. Mit der Zeit kamen ein kleiner Hofladen, eine Golf Chipping Range und originell gestaltete Nächtigungsmöglichkeit – das Wiener Alpen Bett – hinzu. Der Ausblick ist phänomenal. Der Beiname „Bett in der Wies’n“ könnte treffender nicht sein. Die Rollen im Wirtshaus sind klar verteilt. Veronika Machreich ist Patronin des Hauses und im engen Austausch mit den Gästen. Uwe geht seiner Berufung in der Küche nach. Serviert werden die österreichischen Klassiker und mehrgängigen Überraschungsmenüs in einem stimmigen Ambiente. In tieferer Höhenlage befindet sich der Weinkeller, der eine erlesene Rebsorten-Auswahl bietet.

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung