Rosalia Rundwanderweg

Wandertour ausgehend von frei wählbar - jede Thermengemeinde

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

78,42 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 78,42 km
  • Aufstieg: 1.852 Hm
  • Abstieg: 1.849 Hm
  • Dauer: 15:30 h
  • Niedrigster Punkt: 262 m
  • Höchster Punkt: 718 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • Etappentour
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch

Details für: Rosalia Rundwanderweg

Beschreibung

Der Rosalia-Rundwanderweg verbindet die Thermengemeinden Katzelsdorf, Lanzenkirchen, Walpersbach, Bad Erlach und Pitten am Fuße der Rosalia mit der Stadt Wiener Neustadt. Entschleunigung ist angesagt, die Wanderung durch die Erlebnisregion Bucklige Welt – Thermengemeinden bietet jede Menge Abwechslung und viele Erklärungen dafür, warum sie auch das „Land für Genießer“ genannt wird.

Der Weg  kann je nach Interessen und körperlicher Konstitution in zwei, drei, vier oder mehr Tagen bewältigt werden und  ist in beiden Richtungen beschildert. Durch die Vielzahl an Gastronomie- und Beherbergungsbetrieben sind verschiedenste Strecken-Varianten möglich. 

 

Startpunkt der Tour

frei wählbar - jede Thermengemeinde

Zielpunkt der Tour

frei wählbar

Wegbeschreibung für: Rosalia Rundwanderweg

Empfohlene Startplätze:

 Katzelsdorf – Schlossstraße 1 (Schloss Katzelsdorf )Lanzenkirchen – Parkallee 1 (NÖ Hof)Walpersbach – PfarrkircheBad Erlach – Fabriksgasse 1 (Raiffeisenbank)Pitten – Marktplatz 1 (Gemeinde)Wiener Neustadt – Bahngasse 27 (Kasematten)

Der Rosalia Rundwanderweg kann je nach Interessen und körperlicher Konstitution in zwei, drei, vier oder mehr Tagen bewältigt werden. Er ist in beiden Richtungen beschildert. Durch die Vielzahlan Gastronomie- und Beherbergungsbetrieben sind verschiedenste Strecken-Varianten möglich. 

Parken

An allen sechs Start-Orten finden Sie Parkmöglichkeiten und lokale Informationen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Nach Katzelsdorf, Lanzenkirchen, Bad Erlach, Pitten und  Wr. Neustadt  besteht die Möglichkeit der direkten Anreise/Abreise  mit den ÖBB.

Weitere Infos / Links

Digitale Infos finden Sie unterwww.thermengemeinden.at/wanderbare-thermengemeinden. Unter „Service“ können Sie sich eine Wanderkarte zusenden lassen.