Wanderdorf Puchberg am Schneeberg

Ausgezeichnet mit dem österreichischen Wandergütesiegel

Einige Orte in Österreich wurden mit dem Österreichischen Wandergütesiegel zum Wanderdorf gekürt. Diese Orte bieten aufgrund der Infrastruktur und des Angebots ein besonderes Service für Wanderer.

In einem wunderschönen Talkessel liegt Puchberg am Schneeberg. Die Marktgemeinde ist erste Anlaufstelle für alle, die das Paradies der Blicke in seiner ganzen Schönheit sehen möchten. Zudem ist Puchberg ein zertifiziertes Wanderdorf mit Hotels speziell für Wanderer. Wer hier übernachtet, erfährt mehr über die schönsten Touren in der Region, kann kostenlos Ausrüstung ausleihen oder eine Tour mit einem Bergführer buchen. Und im Winter gibt es mit Salamander-Sesselbahn, Salamander-Schlepplift und Kinderland im Ortsteil Losenheim familienfreundliche Skiangebote. Wenn es kalt genug ist, wird der Teich im Kurpark direkt in Puchberg zum Natur-Eislaufplatz.

Unübersehbar thront der Schneeberg über dem heilklimatischen Kurort, sogar von Wien kann man das 2.076 m hohe Bergmassiv sehen. Der höchste Punkt der Wiener Alpen zieht Bergsteiger, Kletterer und Wanderer an und ist im Winter ein beliebtes Ziel für Skitourengeher. Der Schneeberg wird auch liebevoll der Kaiser der Wiener Alpen genannt. Neben seiner beeindruckenden Form ist er bekannt dafür, oft bis in den Frühling schneebedeckt zu sein. Das Hochplateau kann man zu Fuß oder bequem mit der Schneebergbahn erreichen.

Mit der Bahn auf den Berg

Wer öffentlich und stressfrei anreisen will, der ist in Puchberg gut aufgehoben: Mit der Nebenbahn vom Knotenpunkt Wiener Neustadt erreicht man das Wanderdorf bereits in kurzer Zeit. Vom Bahnhof Puchberg ist es nur ein Katzensprung zur Einstiegstelle der Zahnradbahn, die übrigens auch historische Dampflokomotiven einsetzt. Ein moderner Triebwagenzug bringt die Besucher in 40 Minuten auf den höchstgelegenen Bahnhof Österreichs.

Wöchentliche Wanderführungen

Ein besonderes Service des Wanderdorfes und seiner zertifizierten Wanderhotels sind die wöchentlichen Wanderführungen, die während der Wandersaison zusätzlich zu den vielen Themenführungen angeboten werden.

Beeindruckend ist auch die nähere Umgebung im Schneebergland, etwa das Karstplateau der Hohen Wand. Über 700 Kletterrouten und zahlreiche Klettersteige machen das Hochplateau zu einem beliebten Ausflugsziel für Sportbegeisterte und Familien. Die Bergbahnen der Wunderwiese und in Losenheim eröffnen auch im Sommer attraktive Ausflugsziele in luftigen Höhen.

 

zum Newsletter anmelden

Was Sie noch interessieren könnte...