Kunsthaus am Schneeberg

zum Reiseplaner hinzufügen

Das ehemalige Arbeiterheim im Schneebergland mit Performance-Kunst wiederbelebt.

In den 1920er Jahren bauten die Steinkohlearbeiter im Schneebergland in ihrer Freizeit ein Arbeiterheim. Dort tanzten, lachten und lebten sie. Dank Bea von Schrader wurde aus dem leerstehenden Juwel nun wieder ein Ort der Begegnung und des Tanzes.

Seit 2008 befindet sich im nahezu 100jährigen Kino und Theater ein inspirierender Raum für künstlerische Entwicklung und Präsentation. Urhof20 agiert als Keimzelle für innovative Kunstproduktion und Veranstaltungskonzepte. Hier erlebt man besondere Momente, nimmt an erhebenden Darbietungen teil und hat die Möglichkeit, direkt mit den KünstlerInnen in Kontakt zu treten.

Das Jahresprogramm aus Tanz, Musik und Lichtspiel lädt BesucherInnen ein, spannende Kunst der Gegenwart an einem historischen Ort zu erleben, inmitten einzigartiger Naturschauplätze der Region.

Hier geht’s zu den Veranstaltungs-Terminen im Kunsthaus Grünbach am Schneeberg.

Was Sie noch interessieren könnte...