FAQs zu Haubenkoch trifft Hüttenwirt

zum Reiseplaner hinzufügen

Die wichtigsten Fragen & Antworten zum Angebot

  1. Wie kann ich buchen?
  2. Was erwartet mich bei den geführten Wanderungen?
  3. Welche Ausrüstung brauche ich?
  4. Welches Menü wird serviert?
  5. Wo wird mein Sitzplatz beim 6-Gänge-Menü sein?
  6. Welche Weine werden zum Menü serviert?
  7. Wie sind die Gegebenheiten auf einer Hütte?
  8. Kann ich meinen Hund zur Veranstaltung mitnehmen? 
  9. Wie erreiche ich die Veranstaltungsorte? 
  10. Wo kann ich parken?
  11. Finden die Touren bei jedem Wetter statt?
  12. Kann man „Haubenkoch trifft Hüttenwirt“ auch verschenken?
  13. Was mache ich, wenn ich an dem gebuchten Termin verhindert bin?

 

1. Wie kann ich buchen? 

Die Plätze können ausschließlich bei der Wiener Alpen in NÖ Tourismus GmbH im Vorhinein per Online Anfrageformular, Telefon oder E-Mail gebucht werden. Sie können bei den beteiligten Partnern von Haubenkoch trifft Hüttenwirt keine Plätze erwerben. Eine Teilnahme nur am Menü oder der geführten Wanderung ist nicht gestattet. Es gelten die gesetzlichen Rahmenbedingungen gemäß der COVID-19-Verordnung in der zum Zeitpunkt der Reise gültigen Fassung.

2. Was erwartet mich bei den geführten Wanderungen?

Es begleiten Sie zertifizierte geprüfte Bergwanderführer auf der Tour, welche die Tour Ihren Bedürfnissen anpassen. Es werden je nach Gehstärke, Kleingruppen gebildet und mehrere Pausen eingelegt.

3. Welche Ausrüstung brauche ich?

Wintertermine: 
Sie benötigen eine sportliche Winterbekleidung (wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv), festes über den Knöchel reichendes wasserdichtes Schuhwerk, Handschuhe, Haube und eine Sonnenbrille. Einen Rucksack mit Proviant und Getränke in einer Thermoskanne, Ersatzkleidung zum Wechseln, Sturmhaube und ein zweites Paar Handschuhe (Fäustlinge), Skibrille und Sonnenschutz.

Markenschneeschuhe der Firma Tubbs, Stöcke und Gamaschen sind im Preis inkludiert.

Sommertermine:
Sie benötigen Wanderschuhe mit gutem Profil, warme & atmungsaktive Kleidung, Haube, Regenschutz, Sonnencreme, Sonnenbrille, kleines Handtuch, Getränke und einen Rucksack (nicht zu schwer).

4. Welches Menü wird serviert?

Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten auf einer Hütte wird für alle Gäste dasselbe Menü serviert. Es umfasst 6 Gänge und enthält sowohl Fleisch- als auch Fischspeisen. Etwaige Unverträglichkeiten können nicht berücksichtigt werden.

5. Wo wird mein Sitzplatz beim 6-Gänge-Menü sein?

Die Zuweisung erfolgt so, dass nach Möglichkeit alle gebuchten Gästegruppen zusammen an einem Tisch platziert werden.

6. Welche Weine werden zum Menü serviert? 

Ausgewählte Top-Winzer sorgen bei Haubenkoch trifft Hüttenwirt für die passende Weinbegleitung zum 6-gängigen Menü aus regionalen Produkten. 

7. Wie sind die Gegebenheiten auf einer Hütte?

Naturfreundehaus Knofeleben: Die Nächtigung in den Zimmern inkludiert frische Bettwäsche (Decken und Polster sind vor Ort). Im Lager gilt Hüttenschlafsackpflicht. Da im Sommer leider nicht ausreichend Wasser auf der Hütte zur Verfügung steht, ist Duschen leider nicht möglich.

Ottohaus: Die Nächtigung in den Zimmern und im Lager inkludiert frische Bettwäsche. Eine Mitnahme eines Schlafsackes ist nicht erforderlich. Duschmöglichkeiten sind vorhanden.

Unter Berücksichtigung der begrenzten Wasserressourcen auf einer Hütte, empfehlen wir am Abend der Veranstaltung lediglich eine „Katzenwäsche“ durchzuführen.

8. Kann ich meinen Hund zur Veranstaltung mitnehmen?

Ja, Hunde sind grundsätzlich willkommen. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Hund am Zimmer zu lassen. Sollte dies aus irgendeinem Grund nicht möglich sein, so sollte dieser gesellschaftsfähig sein. Es sind maximal zwei Hunde pro Veranstaltung erlaubt, daher bitten wir Sie um ehestmögliche Bekanntgabe. 

9. Wie erreiche ich die Veranstaltungsorte?

Niederösterreichische Schneebergbahn
Bahnhofplatz 1
2734 Puchberg am Schneeberg

Die Schneebergbahn ist mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln hervorragend erreichbar. Täglich, stündlich mit der Südbahn Richtung Graz bis zum Hauptbahnhof Wiener Neustadt. Dort in den nächsten Regionalzug mit Endbahnhof Puchberg am Schneeberg umsteigen. 

Österreichische Bergbahnen GmbH
Dr. Ewald Bing-Straße 3
A-2651 Reichenau an der Rax

Die Rax-Seilbahn ist mit dem Auto oder mit dem Bus vom Bahnhof Payerbach-Reichenau zu erreichen. Hier finden Sie den Busfahrplan Richtung Rax-Seilbahn.

10. Wo kann ich parken? 

Vor Ort stehen Ihnen mehrere Parkplätze zur Verfügung. Folgen Sie bei der Schneebergbahn dem Parkplatz-Leitsystem in Puchberg. Bei der Rax-Seilbahn stehen Ihnen auch E-Ladestationen zur Verfügung. 

11. Finden die Touren bei jedem Wetter statt? 

Wintertermin:
Das schönste Wandererlebnis ist oft mit schlechten bzw. wechselhaften Wetter verbunden. Auch Sturm stellt oft nicht das große Problem dar, da wir unsere Touren so anlegen können, dass der starke Wind uns nicht so viel anhaben kann. Sollte Orkan angesagt sein, die Rax-Seilbahnen nicht in Betrieb sein, wird die Tour abgesagt.

Sommertermine:
Auch Sommerabende können in den Wiener Alpen in Niederösterreich kühl werden und so empfehlen wir auch mit wärmerer Kleidung ausgestattet zu sein. Bei Schlechtwetter (wie zum Beispiel Gewitter), wenn die Rax-Seilbahn oder Schneebergbahn nicht fahren können, werden die Veranstaltungen kurzfristig abgesagt. 

Generell gilt die Wetterwarnung ZAMG Stufe 1 am Freitag vor der jeweiligen Veranstaltung.

Sollte es zu einer Absage einer Veranstaltung kommen, werden Sie umgehend informiert und bekommen den gesamten Betrag rückerstattet. 

12. Kann man „Haubenkoch trifft Hüttenwirt“ auch verschenken?

Ja, Sie können bestimmte Reiseangebote in die Wiener Alpen verschenken – die ideale Überraschung für große Feste und persönliche Feiertage.

Wählen Sie ein passendes Urlaubs-Geschenk und den gewünschten Termin. Sie erhalten von uns eine Reservierungsbestätigung mit repräsentativem Dokument zum Ausdrucken und Verschenken. Wir beraten Sie gerne unter +43 2622 78960 oder incoming@wieneralpen.at

13. Was mache ich, wenn ich an dem gebuchten Termin verhindert bin?

Für die abgeschlossene Buchung gilt folgende gesonderte Stornobedingung der Wiener Alpen in NÖ GmbH: Kostenlose Stornierung bis 14 Tage vor Veranstaltung möglich. Danach werden 100 % Storno-Gebühr verrechnet. Die Buchungsbestätigung ist übertragbar und gilt als Eintrittskarte zur Veranstaltung. Bei Übertragung der Buchungsbestätigung an Dritte ist die Namensänderung inkl. Kontaktdaten bis spätestens 1 Woche vor dem jeweiligen Termin bekanntzugeben.

Was Sie noch interessieren könnte...