Erlebnisalm Mönichkirchen im Winter

zum Reiseplaner hinzufügen

Panorama-Skitage mit hervorragend präparierten Pisten und modernen Liften am Wechsel.

Mönichkirchen am Wechsel ist das naheliegende Winter-Ausflugsziel für die ganze Familie. Abfahrten von einfach bis schwierig bieten Abwechslung und ein Angebot, das für alle passt.

Als Niederösterreichs einziges Skigebiet mit dem angesehenen Pistengütesiegel in Doppel-Gold steht das Skigebiet Mönichkirchen-Mariensee für hervorragendes Service. 3 Vierer-Sesselbahnen erschließen 10 perfekt präparierte Abfahrten mit einer Länge von insgesamt 13,5 Pisten-Kilometern.

Tickets individuell & schnell

Einen besonders raschen Zugang zum Skigebiet ermöglichen vier neue Abholautomaten. Wer Tickets bequem online bucht, kann sie vor Ort auf die Keycard aufladen oder mit dem Voucher am Automaten abholen – meist ohne Wartezeit! Mit den neuen Halbtagestickets gestaltet man individuelle Skitage (auch 3-, 4- oder 5-Stunden-Karten erhältlich!).

Highlights 2021/22

  • neu errichtete Talstation mit Shop-Bereich
  • moderner Skiverleih mit aktuellem Leih-Material
  • Skischule & Kinderskiland mit 1 Tellerlift & 1 Seillift
  • Photopoint & Skimovie-Strecke zum Selber-Photographieren
  • freies WLAN bei den Liftstationen

Passendes Angebot

Genuss-Skifahrer erleben die grandiose Fernsicht am Alpenostrand auf der Panorama-Piste. Im Kinderskiland auf der Übungswiese machen die Kleinsten ihre ersten Bögen. Für Touren- und Pistengeher sind jeden Montag und Donnerstag alle Pisten ab Liftschluss bis 20.30 Uhr geöffnet (Preis: 9,50 Euro, außer bei laufender Beschneiung).

Schischaukel Mönichkirchen-Mariensee

Was Sie noch interessieren könnte...