Atelier für Hiesiges in Bürg-Vöstenhof

zum Reiseplaner hinzufügen

Geschichten lauschen & Lieder tauschen - kulturelle Veranstalutngen in Bürg-Vöstenhof

Maria Ströbl kann mit ihren künstlerischen Arbeiten, Lesungen aus ihren Werken und vieles mehr Menschen berühren und die Welt ein klein wenig heller und wärmer machen: Inspirierende Begegnungen und ein freudiges Miteinander im Atelier für Hiesiges.

Lesungen, Gesang & Kochkurse

Das Atelier für Hiesiges steht für künstlerische Lebendigkeit. Die beheimatete Kultur wird durch Gesang, Lesungen und kombinierten Kochkursen zum Erlebnis gemacht. Die gemütliche Stube lädt zum Stöbern und Lachen ein. Maria Ströbl illustriert emaillierte Häferl und Bildbriefe, verfasst Bücher mit spannenden und humorvollen Erzählungen, die an eine längst vergangene Zeit erinnern. Sie spürt Altbewährtes auf und beflügelt zu Neuem.

Mit Erzählungen, die das Leben schreibt liest sie Geschichten ihres Vaters Franz Zottel aus der Zeit während des Krieges und Heiteres aus hiesiger Gegend. Die Sommerlesungen finden unter der Linde statt. In ihrer gemütlichen Stube bietet sie literarische Zeitreisen, Karten für ihre Lesungen unter der Linde, Bildbriefe und spontane Gschichtl´n.

Hier geht’s zu den Lesungs-Terminen im Sommer 2020.

Atelier für Hiesiges

Kontakt:
Maria Ströbl
Bürg 69, 2630 Bürg-Vöstenhof
T: +43 688 86 82 827
W: www.atelier-hiesiges.com

Was Sie noch interessieren könnte...