Karl-Ludwig-Haus auf der Rax

Hütte

zum Reiseplaner hinzufügen

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Austria Bio Garantie

Beschreibung

Wir sind das Karl-Ludwig-Haus – eine Schutzhütte des Österreichischen Touristenklub (ÖTK) auf dem Rax-Plateau auf 1804 m ü. A. in der Steiermark an der Grenze zu Niederösterreich. Im Frühjahr 2021 durften wir, Jeannette und Gunnar Niehusen, den Betrieb von unserem Vorgänger übernehmen. Wir sind der Überzeugung, dass der nachhaltige Umgang nicht nur gesellschaftlich der richtige Weg ist. Wir glauben, dass die soziale und ökologische Nachhaltigkeit im Dreiklang gemeinsam mit der ökonomischen Nachhaltigkeit steht. Als eine Säule dieser Denkhaltung sehen wir die Verwendung biologischer und nachhaltig produzierter Erzeugnisse. Auf diese Art und Weise möchten wir unseren Gästen – Wanderern, Skischuh- und Skitourengehern und Alpinisten – einen Platz zum Verweilen und zum Erholen bieten.

Das Karl-Ludwig-Haus ist ein hervorragender Standort für Gipfelbesteigung und Plateauwanderungen, Klettersteige oder Übergänge (z. B. zum Habsburghaus). Im Winter ist es ein guter Ausgangspunkt für Skitourenklassiker wie der Karlgraben.

Öffnungszeiten:
Sommersaison: Je nach Witterung von Mitte/Ende April bis Mitte/Ende November und
Wintersaison: vom 31.12.-Ende März/Anfang April
durchgehend geöffnet / kein Ruhetag

Übernachtung (Betten / Lagerplätze): 38 / 21

H I N W E I S

Die untenstehende Karte dient nur zur Orientierung. Eine direkte Zufahrt mit dem Auto ist nicht möglich. Nutzen Sie Wanderkarten für Ihren Aufstieg zur Hütte.

Ausstattung

  • Terrasse/Gastgarten

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung

Suchen & BuchenHotels und Unterkünfte