The Magic Views of Semmering route

Hiking route from Bahnhof Semmering

Full screen mode
Elevation profile

11,54 km length

Tour dates
  • Difficulty: Easy
  • Route: 11,54 km
  • Ascent: 465 egm
  • Descent: 458 egm
  • Duration: 4:15 h
  • Lowest point: 838 m
  • Highest point:1.041 m
Features
  • Round tour
  • Nice views
  • With refreshment stops
  • Suitable for families and children
  • Cultural/historical value
  • Heilklima

Details for: The Magic Views of Semmering route

Brief description

The Magic Views route follows part of the Bahnwanderweg, before heading back over the golf course to the Südbahnhotel, via the elevated road, to the top of the pass and back to the starting point, Semmering station. Let yourself be enchanted by the views!

Description

The route leads to the most beautiful viewpoints on the Bahnwanderweg, heading towards Breitenstein, and goes up to the Fleischmann Viaduct, where you can admire the impressive Semmering Railway, which is a UNESCO World Heritage Site. Enjoy enchanting views from the imposing Doppelreiter lookout post, and the 20 Schillingblick viewpoint. The route back to Semmering passes the golf course, imposing Semmering villas and the Hochstrassenmuseum (“high road museum”), where display cases are dotted along the road, giving an insight to the history of Semmering. Back at the starting point, Semmering station, you can visit the World Heritage Information Centre.

Starting point of the tour

Bahnhof Semmering

Destination point of the tour

Bahnhof Semmering

Route description The Magic Views of Semmering route

Ausgehend von der Passhöhe führt uns der Weg vorerst am Bahnhof Semmering vorbei und weiter entlang des niederösterreichischen Bahnwanderwegs zu den Aussichtspunkten Doppelreiteraussichtswarte und 20-Schilling Blick. Wir gehen  bergab zum Fleischmannviadukt. Nach der Fleischmannbrücke teilt sich der Zauberblicke Weg vom Bahnwanderweg und führt uns nun in den Rotgraben und über den Golfplatz zur Hochstraße.  Wir gehen vorbei an alten Villen, der Pfarrkirche zur Heiligen Familie und dem Hotel Panhans zum Ausgangspunkt Passhöhe Semmering.

Directions

Von Wien über die A2 Südautobahn auf die S6 Semmering-Schnellstraße fahren und Ausfahrt Maria Schutz nehmen. Rechts abbiegen auf L4168. Weiter auf Semmering/L4168 und Semmeringstraße. Rechts abbiegen auf Bahnhofstraße.

Von Graz über die S6 Semmering-Schnellstraße fahren und Ausfahrt Spital/Semmering nehmen. Links abbiegen auf Semmering Ersatz Str./B306. Weiter auf B306. Im Kreisverkehr geradeaus nach Semmering fahren. Weiter auf Passstraße, diese verläuft leicht nach rechts und wird zu Semmering. Links abbiegen auf Bahnhofstraße.

Parking

Parkmöglichkeiten beim Bahnhof Semmering vorhanden.

Der Bahnhof Semmering ist mit der Südbahn ab Wien Hauptbahnhof und Graz Hauptbahnhof erreichbar.

Nähere Informationen unter www.oebb.at und www.vor.at

More info/links

Wanderkarte Semmering um 1 € im Tourismusbüro erhältlich.

Tourismusbüro Semmering, www.semmering.at, +43 / 2664 / 20025

Wiener Alpen in Niederösterreich, www.wieneralpen.at, +43 / 2622 / 78960

 

Equipment

Nehmen Sie immer geeignete Landkarten mit. Ziehen Sie der Tour angepasste, feste Schuhe an, nehmen Sie Sonnen- und Regenschutz mit sowie Wasser und eine Kleinigkeit zu essen. Nehmen Sie Ihr Mobiltelefon mit und speichern Sie die Notfallnummer der Bergrettung ein: 140

Safety information

Ihre Wanderungen in den Wiener Alpen sollen ein rundum schönes und sicheres Erlebnis werden. Bitte beachten Sie daher Folgendes:

Wegbeschaffenheit: Waldweg

Vorbereitung

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Erfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht. Das Wetter kann im Gebirge überraschend rasch umschlagen. Gehen Sie daher immer dementsprechend ausgerüstet los (z. B. Regenschutz).

Prüfen Sie, ob die Hütten und Jausenstationen, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Informieren Sie jemanden über die Wahl der Route und Ihre geplante Rückkunft, bevor Sie losgehen.

 

Map recommendations

Wanderkarte der Kurgemeinde Semmering erhältlich im Tourismusbüro Semmering € 1.--; Freytag&Berndt WK022

Author's tip

Viele Thementafeln zur Geschichte des Weltkulturerbes Semmeringbahn und das Hochstraßenmuseum entlang des Weges bieten Abwechslung für Kulturinteressierte. Auch im Winter gibt es eine empfehlenswerte Variante des Zauberblicke Weges.