EuroVelo 9: Wiener Neustadt – Mönichkirchen leg

Top bicycle trail from Wiener Neustadt to Mönichkirchen

Full screen mode
Elevation profile

56,02 km length

Tour dates
  • Difficulty: Medium
  • Route: 56,02 km
  • Ascent: 798 egm
  • Descent: 136 egm
  • Duration: 3:40 h
  • Lowest point: 267 m
  • Highest point:957 m
Features
  • Tour route
  • Nice views
  • With refreshment stops
  • Suitable for families and children
  • Cultural/historical value
  • Insider tip

Details for: EuroVelo 9: Wiener Neustadt – Mönichkirchen leg

Brief description

This section of the EuroVelo 9 runs alongside meadows and fields. Always in focus: the Viennese Alpine range.  A cycle path with a gentle incline running through the Bucklige Welt up to Mönichkirchen.

Description

The leg of the EuroVelo 9 running through the Viennese Alpine range is only 50km long, but this cycling route runs through beautiful scenery. At the foot of the Bucklige Welt this route leads from the valley into the alpine scenery of the Wechsel area. 

The leg of EuroVelo 9 starts at the gates to the Viennese Alpine range, focusing the visitor’s sight on the diverse mountain shapes, similar to the great Alpine range.

Starting point of the tour

Wiener Neustadt

Destination point of the tour

Mönichkirchen

Route description EuroVelo 9: Wiener Neustadt – Mönichkirchen leg

Der Startpunkt dieses Abschnitts des EuroVelo 9 durch die Wiener Alpen ist der Bahnhof in Wiener Neustadt. Nach dem Verlassen des Stadtgebietes führt die Route über Katzelsdorf und Lanzenkirchen nach Bad Erlach, zur Therme Linsberg Asia. Entlang der Hügelkette der Rosalia gelangen wir nun nach Walpersbach. Der weitere Routenverlauf führt nach Pitten, Seebenstein, Scheiblingkirchen-Thernberg und Warth nach Grimmenstein. Links und rechts die Hügellandschaft der Buckligen Welt genießend führt der EuroVelo 9 auf flacher Strecke durch Edlitz und Thomasberg nach Aspang Markt. Ab hier geht es sportlich weiter und wir gelangen über Aspangberg - St. Peter nach Mönichkirchen.

Directions

Mit dem Auto auf der Autobahn A2 bis Wiener Neustadt. Abfahrt Richtung Zentrum. Es empfiehlt sich, den Bahnhof als Ausgangspunkt Richtung Mönichkirchen zu wählen.

Alternativ besteht die Möglichkeit bis Mönichkirchen mit dem Auto zu fahren und den Radweg Richtung Wiener Neustadt zu befahren.

Parking

Rund um den Bahnhof stehen in Wiener Neustadt ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Für die Routen von Mönichkirchen nach Wiener Neustadt stehen in Mönichkirchen Parkplätze zur Verfügung.

Für die Anreise nach Wiener Neustadt empfiehlt sich die Südbahn-Strecke mit internationalen Schnellzügen ab Wien und Graz.

Dank der Fahrradmitnahme in der Regionalbahn ab Wiener Neustadt ist es möglich, den EuroVelo 9 auch Richtung Norden, also von Aspang am Wechsel nach Wiener Neustadt, zu befahren.

Nähere Infos finden Sie unter www.öbb.at

More info/links

Weitere Infos:

Wiener Alpen in Niederösterreich, www.wieneralpen.at, +43 / 2622 / 78960

Hier erhalten Sie auch die kostenlosen Radblätter zu Ihrer Tour. Die Tourenblätter geben einen Überblick über die Strecke und informieren Sie über Einkehrmöglichkeiten und Sehenwertes. Bitte beachten Sie, dass es sich dabei nicht um eine richtige Radkarte handelt.

 

Equipment

Bei Ausfahrten empfehlen wir einen Radhelm zu tragen. Tragen Sie passende Kleidung und festes Schuhwerk. Denken Sie an Regen- und Sonnenschutz. Nehmen Sie ausreichend zu trinken mit.

Safety information

Die Radroute führt auf der gesamten Strecke auf von der Straße getrennten Radwegen. Sie ist daher auch besonders geeignet für Familien mit Kindern. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht.

Author's tip

Als Rückfahrmöglichkeit bietet sich die beinahe parallel verlaufende Bahnstrecke ab Wiener Neustadt an.