Die Zweiersdorfer Schnapsbrennermeile

Schnaps und andere gute Geister in den Wiener Alpen

Vier Betriebe in Zweiersdorf in der Gemeinde Höflein an der Hohen Wand laden jedes Jahr im Jänner zu einer großen Schnapsverkostung. Neben hochprozentigen Destillaten und einem „Live“-Schaubrennen gibt es deftige Jausen und hausgemachte Mehlspeisen für die Besucher.

Am Fuße der Hohen Wand präsentieren jedes Jahr an einem Wochenende im Jänner vier Betriebe und Schnapsbrenner bei der Zweiersdorfer Schnapsbrennermeile ihre Spezialitäten. Interessierte können beim „Live“-Schaubrennen zusehen, Schnäpse probieren und alles zur Destillation der hochprozentigen Erzeugnisse erfahren.

Gute Geister aus dem Familienbetrieb

An der Schnapsbrennermeile nehmen die Betriebe der Familien Kastner, Bock, Sulzbacher und Mohr-Sederl teil. Ihre Produkte kann man vor Ort probieren und kaufen.
Damit man den Schnaps nicht auf leeren Magen trinkt, gibt es eine Auswahl an deftigen Jausen und hausgemachter Mehlspeisen für die Besucher. Ein „Heimbring-Service“ im Umkreis von 15 km sorgt dafür, dass die Besucher das Auto stehen lassen können und sicher nach Hause kommen.

 

Was Sie noch interessieren könnte...