Details für: Winterwanderweg auf den Himberg

Kurzbeschreibung

Ein Winterwanderweg, der nicht geräumt ist, jedoch sind immer viele Wanderer unterwegs und daher der Weg meist sehr gut begehbar ist.

Beschreibung

Direkt vom Ort aus bei der Fleischerei Nötsch vorbei, die gelbe Markierung bis zum, leider nicht mehr bewirtschafteten, Himberghaus. Weiter die rote Markierung bis zur Allelujahöhle und entlang des Walfahrerweges zurück nach Puchberg.

Startpunkt der Tour

Parkplatz bei der Schneeberghalle

Zielpunkt der Tour

Parkbplatz bei der Schneeberghalle

Wegbeschreibung

D

Ausrüstung

Sehr gute , hohe Schuhe, Wandestöcke

Sicherheitshinweise

Wanderstöck sind im Winter immer ein Vorteil, da man weniger problem ebei glatten Stellen hat.

Tipp des Autors

Von der Terrasse des Himberghauses hat man eine wunderbare Aussicht auf den Ort un den Schneeberg. Es lohnt sich ein Abstecher zur Gedenktafel für Prof.Dr. Günther Schlesinger, der der Begründer des Naturschutzes in Österreich ist.