Auf zur Waldexpedition für Wirbelwinde!

zum Reiseplaner hinzufügen

Das belebende Sommer-Familienangebot in den Wiener Alpen | Juni 2020

Die Sommerhitze in der Stadt kann Erwachsenen und Kindern ganz schön zusetzen. Linderung verschafft am besten ein Ausflug aufs Land. Vorzugsweise dorthin, wo Wälder für Erfrischung sorgen und es noch dazu viel zu erleben gibt, zum Beispiel in die Wiener Alpen.

Unter dem Stichwort „Waldbaden“ liest man es immer wieder, und wer es selbst ausprobiert, weiß: Aufenthalte im Wald vereinen eine Menge an positiven Aspekten. Die Luft tut gut, das Grün wirkt entspannend, die Fantasie bekommt neue Impulse. „Waldbaden“ auf kurzweilige Weise macht die „Waldexpedition für Wirbelwinde“ möglich. Das Package inkludiert zwei Übernachtungen inklusive Frühstück, spielerische Walderkundungen und vergnügte Unternehmungen beim Klettern, Monsterrollerfahren oder Corona-Coaster-Rodeln. Lauter Zutaten, die neben willkommener Abwechslung übrigens auch für bleibende Erinnerungen und Ideen für Schulaufsätze sorgen.

Zentrum des abwechslungsreichen (Kurz-)Urlaubs ist Mönichkirchen am Wechsel. Dank der Lage auf 1.200 Metern Höhe und der besonderen klimatischen Gegebenheiten trägt der Ort das Prädikat „Luftkurort“.

Ein Logbuch mit spannenden Videobotschaften des zertifizierten Natur- und Waldpädagogen Konrad Riegler dient zur Orientierung und gibt Überblick über die vielfältigen Abenteuer, die in den Schwaigen und Wäldern am Wechsel warten. An jeder Station erfahren die angehenden Naturforscher Wissenswertes und haben eine spezielle Aufgabe zu lösen.

Danach bietet es sich an, jene Ausflugsziele zu besuchen, für die es mit dem inkludierten Gutscheinheft Ermäßigungen gibt: Im Hamari Kletterpark steht Bewegung in luftigen Höhen auf dem Programm. Wie man den Waldparcours am besten meistert, zeigen die Kletter-Guides. Eltern oder Großeltern kraxeln entweder mit oder schauen von der Sonnenterrasse aus zu.

Wen es nach flotten Abfahrten mit sportlichen Mountaincarts und Rollern gelüstet, kann dies nach Herzenslust in der Roller- und Mountaincartbahn tun. Eine Wellenbahn zum Runterrutschen und einen Fahrradparcours mit Hindernissen zum Runterradeln bietet Seiser’s schräge Wiesen in Mönichkirchen.

Gutscheine gibt es zudem für den Modellpark in Mönichkirchen, den Ziegenhof Mandl bei Lichtenegg und die Familienarena in St. Corona mit der Rodelbahn Corona Coaster und dem Motorikpark. Zur Belohnung für die bestandenen Abenteuer winkt eine kulinarische Überraschung bei der Bäckerei sowie ein Geschenk für zu Hause - abzuholen beim Eis Greissler in Krumbach. Wer lieber nach Hause fährt, kommt einfach wieder. Das Gutscheinheft gilt bis Ende September 2020.

Das „Waldexpedition für Wirbelwinde“-Package kostet für einen Erwachsenen und ein Kind (von 3 bis 14) mit zwei Übernachtungen inklusive Frühstück und allen Programmleistungen € 115,30 (Sonnenhof Hechtl), € 159,80 (Glamping-Park) oder ab € 157,30 (Alpengasthof Enzian).

Nähere Infos zum Angebot auf www.wieneralpen.at/waldexpedition

Foto-Download "Waldexpedition für Wirbelwinde"