Große Entdeckungsreise.
Naturspielplatz für Helden
Wald-Expedition für Wirbelwinde, © Wiener Alpen / Florian Lierzer

Wald-Expedition für Wirbelwinde

Ein Naturerlebnis für Groß und Klein in Mönichkirchen am Wechsel mit Wald-Führung und lustigen Rätsel-Spielen

Leuchtende Kinderaugen und entspannte Eltern: Die Waldexpedition für Wirbelwinde ist das waldpädagogisch wertvolle Familienerlebnis in Mönichkirchen am Wechsel

Die Schwaig als Spielplatz

Werkzeug schnitzen, Fichtenzapfen sammeln, Wasseradern aufspüren und einfach nur der Natur beim Wachsen zusehen: Bei der Waldexpedition für Wirbelwinde begeben sich kleine und große Helden auf Entdeckungsreise. Spielerisch vermittelt der Waldpädagoge, wieviel Wasser ein Baum braucht und welche Tiere wo ihre Spuren im Wald hinterlassen.

Abenteuer für die ganze Familie

Zum Auftakt wird das Abendessen über dem Feuer zubereitet: Steckerlbrot, Würstel und co schmecken am Lagerfeuer gleich viel besser. Nach der Übernachtung in einem Gasthof auf der Schwaig (so werden am Wechsel die Almen genannt) geht es zur Expedition in den Wald. Tags darauf steht eine Bockerl-Suche mit Rätsel-Quiz entlang des Schaukelwegs auf dem Programm. So werden gemeinsame Erinnerungen geformt - an Abenteuer im Wald und an das am offenen Feuer zubereitete Steckerlbrot.

Mehr Spiel und Spaß

Wer Zeit und Lust hat besucht weitere tollen Ausflugsziele in der Umgebung und profitiert von vergünstigten Eintrittspreisen: etwa Roller- und Mountaincartbahn, „Kraxl“-Park, Familienarena St. Corona mit Corona Coaster und Motorikpark oder die Boulderhalle in Aspang.

Die "Waldexpedition für Wirbelwinde" findet auch 2018 wieder statt!
mehr Informationen unter: incoming@wieneralpen.at

Was Sie noch interessieren könnte...