Touristisches Know How auf der Mamauwiese

Katzelsdorf, Februar 2017

Der Berggasthof Mamauwiese auf dem gleichnamigen Hochplateau am Fuße des Schneebergs ist der ideale Ausgangspunkt für leichte Wanderungen oder eine alpine Bergtour. Familie Sobotka, die neuen Betreiber der Mamauwiese, freute sich über Besuch vom Service-Team der Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH.

Rechtzeitig vor der Saisoneröffnung im Frühling statteten Doris Juster-Tatscher und Sabrina Schwarz den neuen Besitzern und Betreibern einen Besuch ab. Man besprach gemeinsam jene Angebote und Vermarktungsplattformen, die ein Betrieb in Anspruch nehmen kann, um seitens der Wiener Alpen „ins Schaufenster“ gestellt zu werden. Ein kostenloser Service der Wiener Alpen ist beispielsweise das umfangreiche Bildarchiv, auf das Tourismusbetriebe zugreifen können.

Spazieren, Wandern, Pilgern

Das Berghaus auf 957 Metern Seehöhe ist über Gutenstein mit dem Auto erreichbar und bietet sich daher auch für Spaziergänge in milder Bergluft an. Wallfahrer legen auf dem Weg nach Mariazell gerne Pause im Gasthof ein, der eine gutbürgerliche Küche mit Produkten aus der Region verspricht.

Hunde willkommen – auch zur Nacht

Bis zur Eröffnung des Hauses am 22. April werden das Lagerzimmer mit den 36 Lagerbetten und ein separates Viertbett-Zimmer mit Hundeschlafplatz renoviert. Außerdem entstehen 5 neue Ferienwohnungen zur Langzeitvermietung. Reservierungen werden ab sofort gerne von Familie Sobotka entgegen genommen.

www.mamauwiese.at

Weitere Informationen:

Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
Schlossstraße 1, A-2801 Katzelsdorf
(T) +43 / 2622 / 78960
(E) info@wieneralpen.at
(W) https://www.wieneralpen.at