Skipisten und Loipen 2017/18

Ab auf die Piste!

Gute Nachrichten für alle, die es nicht erwarten können: Die Skigebiete in den Wiener Alpen sind wieder in Betrieb. Ersten Schwüngen in der neuen Saison steht nichts mehr im Wege.

Es ist immer wieder besonders schön, wenn die ersten Schneeflocken fallen: Man stapft durch den lockeren Schnee hinaus ins Freie, baut einen Schneemann und wirft Schneebälle durch die Luft.

Es geht wieder los

Wenn die Wiener Alpen in zartes Weiß getaucht sind, dann kann man auch die ersten Schwünge auf den Pisten ziehen. Bereits ab Anfang Dezember sind die Schischaukel Mönichkirchen-Mariensee und die Wunderwiese am Schneeberg geöffnet. Auch die Wechsel-Panoramaloipe ist befahrbar (aktuelle Infos unter www.loipeninfo.at).

Kinderleichtes Skifahren

Wer nach einem besonders gut geeigneten Skigebiet für Pistenflöhe sucht, ist im Familienskiland St. Corona gut aufgehoben. Auch hier wird seit Mitte Dezember fleißig gewedelt. Der Semmering wartet ebenso mit einem tollen Skierlebnis.

Die Skigebiete in den Wiener Alpen für 2017:

  • Semmering - Hirschenkogel
  • noch keine Informationen vorhanden, mehr Auskunft auf der Website des Semmerings
  • Semmering Happylift:
    in Betrieb ab 08.12. bei guter Schneelage
  • Schischaukel Mönichkirchen-Mariensee:
    in Betrieb ab 08.12. bei guter Schneelage
  • Familienskiland Unternberg-St. Corona am Wechsel:
    in Betrieb ab 08.12. bei guter Schneelage
  • Skigebiet und Wunderwiese in Puchberg am Schneeberg:  Seit 2. Dezember täglich geöffnet, Schlepplift bei guter Schneelage in Betrieb; Achtung Freedride-Gebiet: keine präparierte Piste und keine Beschneiung
  • Wechsel-Panoramaloipe:
    in Betrieb sobald es die Schneelage zulässt, mehr Informationen bei der Loipeninfo

Was Sie noch interessieren könnte...