MTB-Strecken

Reitzenberg Strecke

Vollbild

Höhenprofil

14,94 km Länge

Tourendaten

  • Schwierigkeit: schwierig
  • Strecke: 14,94 km
  • Aufstieg: 470 Hm
  • Abstieg: 470 Hm
  • Dauer: 3:00 h
  • Niedrigster Punkt: 510 m
  • Höchster Punkt: 911 m

Eigenschaften

  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Details für: Reitzenberg Strecke

Kurzbeschreibung

Die Reitzenberg Strecke bei Puchberg am Schneeberg bietet schöne Augenblicke in der Natur.

Beschreibung

Der Ausgangspunkt Puchberg am Schneeberg zählt zu den am schönsten gelegenen Gemeinden Niederösterreichs. Der Schneeberg selbst ist „der Hausberg der Wiener“ schlechthin.  

Startpunkt der Tour

Puchberg am Schneeberg beim Tourismusbüro

Zielpunkt der Tour

Puchberg am Schneeberg beim Tourismusbüro

Wegbeschreibung

Der Weg beginnt und endet in Puchberg am Schneeberg. Weiter geht es durch Pfennigbach bis nach Reitzenberg. Bergauf auf den Gutenmann, wo sich auch die Möglichkeit einer Einkehr bietet. Ödenhof ist unser letztes Zwischenziel.  

Anfahrt

A 2 Abfahrt Neunkirchen dann auf der B 26 nach Puchberg am Schneeberg oder A 2 Abfahrt Wr. neustadt West dann auf der B 26 nach Puchberg am Schneeberg 

Parken

Ein Parkplatz ist vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Puchberg am Schneeberg ist mit Zug und Bus erreichbar.

Näheres unter www.oebb.at und www.vor.at

Weitere Infos / Links

Gemeinde Puchberg amSchneeberg Tourismusbüro

2734 Puchberg am Schneeberg, Sticklergasse 3
tourismusbuero@puchberg.at
www.puchberg.at

 

Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
2801 Katzelsdorf, Schlossstraße 1
Tel.: +43 (0) 2622 78960
info@wieneralpen.at
www.wieneralpen.at

Ausrüstung

Obwohl die meisten Wege gut ausgebaute Wanderwege sind, bewegt man sich dennoch in hügeliger und gebirgiger Landschaft. Passende Ausrüstung ist angeraten.

Einige Abschnitte führen in hochalpines Gelände, wo das Wetter jederzeit umschlagen kann. Vorsicht ist daher geboten.

Nehmen Sie immer geeignete Landkarten mit. Ziehen Sie der Tour angepasste, feste Schuhe an, nehmen Sie Sonnen- und Regenschutz mit sowie Wasser und eine Kleinigkeit zu essen. Nehmen Sie Ihr Mobiltelefon mit und speichern Sie die Notfallnummer der Bergrettung ein: 140

 

Sicherheitshinweise

Sicherheitshinweise

Ihre Wanderungen in den Wiener Alpen sollen ein rundum schönes und sicheres Erlebnis werden. Bitte beachten Sie daher Folgendes:

Vorbereitung

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Bergerfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht. Das Wetter kann im Gebirge überraschend rasch umschlagen. Gehen Sie daher immer dementsprechend ausgerüstet los (z. B. Regenschutz).

Prüfen Sie, ob die Hütten und Jausenstationen, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Informieren Sie jemanden über die Wahl der Route und Ihre geplante Rückkunft, bevor Sie losgehen.

 

Karte

Mountainbike-Karte Wiener Alpen in Niederösterreich und Burgenland Ausgabe 2007, Blatt B

Tipp des Autors

Salamander Zahnradbahn
Marias Land
Burgruine Losenheim
Burgruine Puchberg
Galerie Atelier Voka
Geschichts- und Kulturpfad
Oltimermuseum Hausberger
Schneeberger Sägemühle
Zahnradbahnaustellung
Gratzenhöhkapelle
Hubertuskapelle
Schoberkapelle
Kaiserin Elisabeth Kircherl
Pfarrkirche zum Hl. Veith
Schneebergmuseum
Sebastian-Wasserfall