Ein Sommer wie damals

zum Reiseplaner hinzufügen

Kultur-Touren zu den Originalschauplätzen der klassischen Sommerfrische | Mai 2021

Für nostalgische Zeitreisen zu den Originalschauplätzen der klassischen Sommerfrische in den Wiener Alpen kann man aktuell noch aus zwei Terminen wählen: Am 17. Juli und 28. August führt die Kulturhistorikerin und Autorin Dr. Lisa Fischer durch die Orte Reichenau an der Rax, Payerbach und Schlöglmühl.

Wo einst prominente Gäste wie die Kaiserfamilie, Sigmund Freud, Oskar Kokoschka, Alma Mahler-Werfel und Arthur Schnitzler zur Sommerfrische weilten, bieten die Wiener Alpen in Niederösterreich zu zwei Terminen anregende Tagestouren an, bei denen man in das Lebensgefühl zur Jahrhundertwende eintauchen kann.

Während der geführten Kleinbus-Touren „Von Payerbach nach Schlöglmühl“ am 17. Juli sowie dem Kultur-Spaziergang am 28. August „Von Payerbach nach Reichenau“ eröffnen sich seltene Einblicke in prachtvolle Villen und Hotels und bezaubernde Ausblicke in die Landschaft. Beide Tagestouren werden fachkundig von der Kulturhistorikerin und Autorin Dr. Lisa Fischer begleitet. Die Angebote umfassen jeweils die Abholung vom Bahnhof, den Transport im Kleinbus, die Führung und Eintritte sowie die Verpflegung im entsprechenden Rahmen.

Die Programme im Detail:

Samstag, 17. Juli: Sommerfrische Kultur-Tour „Von Payerbach nach Schlöglmühl“ – Arbeiter, Adel, Industrielle – gegensätzliche Welten zwischen Reichenau und Schlöglmühl.

Nach der Abholung vom Bahnhof Payerbach um 10.15 Uhr und der Begrüßung durch Dr. Lisa Fischer geht es zum Kurpavillon Reichenau, wo zur Einstimmung bei einem Glas „SILVA“, ein in Reichenau an der Rax kreierter Verjus-Sommerfrische-Drink, und Brötchen Musikalisches dargeboten wird. Danach folgt eine Fahrt mit der historischen Höllental-Schmalspurbahn von Hirschwang bis Payerbach. Im Hotel Payerbachhof wird ein 3-gängiges Mittagsmenü aufgetischt. Ein alkoholfreies Getränk und Kaffee sind im Preis inkludiert. Nachmittags steht die Besichtigung der Außenanlage der ehemaligen Papierfabrik Schlöglmühl auf dem Programm. Im benachbarten Kirchenstüberl wird zum Abschluss noch ein Häppchen samt „Fluchtachterl“ serviert. Im Kleinbus geht es zurück zum Bahnhof Payerbach, wo die Tour gegen 17.15 Uhr endet. Der Preis pro Person beträgt € 165,-.

Samstag, 28. August: Kultur-Spaziergang „Von Payerbach nach Reichenau“ – Entlang adeliger Pfade von g´nä Frau und Herrn von und zu.

Nach der Abholung vom Bahnhof Payerbach um 10:15 Uhr spaziert die Gruppe mit Frau Dr. Lisa Fischer zum Kurpavillon Payerbach, wo der Sommerfrische-Drink „SILVA“ und Brötchen gereicht werden. Im Anschluss führt der historische Spaziergang über die Fischer Promenade, vorbei am Theater Reichenau bis zum Thalhof, der Wiege der Reichenauer Sommerfrische. Im Thalhof gibt es einen Brunch mit kaltem und warmem Buffet, umrahmt von Kammermusik. Ein alkoholfreies Getränk und Kaffee ist im Preis inkludiert. Danach führt Frau Dr. Lisa Fischer durch den Garten und die Räumlichkeiten des ehemaligen Grandhotels und Kurhauses Thalhof. Gegen 16.30 Uhr kehrt die Gruppe zum Bahnhof Payerbach zurück. Für diesen Kultur-Spaziergang sind € 129,- pro Person zu bezahlen.

Näheres auf www.wieneralpen.at/kulturtour

Stilecht anreisen per Bahn

Die Sommerfrische Kultur-Touren sind ideal an öffentliche Verkehrsmittel angebunden: Die Treffpunkte bei den Bahnhöfen Payerbach und Semmering sowie der auf den Fahrplan abgestimmte Zeitplan ermöglichen eine stressfreie öffentliche An- und Abreise.

Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
Schlossstraße 1, A-2801 Katzelsdorf
(T) +43 / 2622 /78960
(E) info@wieneralpen.at
(W) www.wieneralpen.at

Rückfragen: Mag. Gerda Walli, Tel: +43 676 646 23 11, gerda.walli@wieneralpen.at

Bilddownload Sommerfrische Kultur-Tour