Details for: Weltkulturerbe-Runde

Brief description

Eine idyllische Wanderung am Semmering mit vielen Highlights.

Description

Der Semmering mit der Semmeringbahn hat sehr viel zu bieten. Nicht nur Wanderer, sondern auch Urlauber finden Gefallen an den ausgedehnten Wanderwegen und Ferienangeboten. Besonderes Highlight ist selbstverständlich nicht nur die Natur und die erfrischende Bergluft, sondern auch der herrliche Ausblick ins Tal.

Starting point of the tour

Semmering Talstation der Kabinenbahn

Destination point of the tour

Semmering Talstation der Kabinenbahn

Route description

Ausgangs- und Endpunkt ist die Semmeringer Talstation. Am Hotel Panhans vorbei gehen wir durch die Adlitzgräben. Durch Orthof kommen wir nach Prein an der Rax, später erwartet uns der Knappenhof. Bald erreichen wir das Seminarhotel Hirschwang, ebenso wie das Schloss Reichenau, den Payerbacherhof und den Kochhof. Danach nehmen wir die Abzweigung Looshaus, ehe wir uns durch die Adlitzgräben zurückbewegen- vorbei an, oder auch mit Zwischenstopp bei der Blunzenwirtin. Der letzte Anhaltspunkt vor dem Hotel Panhans ist der Golfplatz, und bald darauf erreichen wir wieder die Semmeringer Talstation.

 

Directions

Von Wien kommend A2 bis Knoten Seebenstein - dann S6 in Richtung Semmering - Ausfahrt Maria Schutz - Greis - Semmering

Von Süden kommend A9 bis Knoten Deutschfeistritz-Friesach - dann S35 Richtung Bruck an der Mur - S6 in Richtung Wien - Ausfahrt Spital am Semmering - Semmering.

 

Parking

Ein Parkplatz ist vorhanden.

Mit dem Zug bis Semmering - ca. 15 min. Fußweg zur Talstation. Fahrplanauskunft unter: www. oebb.at.

 

More info/links

Weitere Infos:

Wiener Alpen in Niederösterreich, www.wieneralpen.at , +43 / 2622 / 78960

 

Tourismusbüro Semmering

Passstraße 2/1, 2680 Semmering

Tel.: +43 (0) 2664 20025

E-mail: tourismus@semmering.gv.at

www.semmering.at

Obwohl die meisten Wege gut ausgebaute Wanderwege sind, bewegt man sich dennoch in hügeliger und gebirgiger Landschaft. Passende Ausrüstung ist angeraten.

Einige Abschnitte führen in hochalpines Gelände, wo das Wetter jederzeit umschlagen kann. Vorsicht ist daher geboten.

Nehmen Sie immer geeignete Landkarten mit. Ziehen Sie der Tour angepasste, feste Schuhe an, nehmen Sie Sonnen- und Regenschutz mit sowie Wasser und eine Kleinigkeit zu essen. Nehmen Sie Ihr Mobiltelefon mit und speichern Sie die Notfallnummer der Bergrettung ein: 140

 

 

Ihre Wanderungen in den Wiener Alpen sollen ein rundum schönes und sicheres Erlebnis werden. Bitte beachten Sie daher Folgendes:

Vorbereitung

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Bergerfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht. Das Wetter kann im Gebirge überraschend rasch umschlagen. Gehen Sie daher immer dementsprechend ausgerüstet los (z. B. Regenschutz).

Prüfen Sie, ob die Hütten und Jausenstationen, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Informieren Sie jemanden über die Wahl der Route und Ihre geplante Rückkunft, bevor Sie losgehen.

 

Mountainbike-Karte Wiener Alpen in Niederösterreich und Burgenland, Ausgabe 2007/2009, Blatt D

Author's tip

Bikepark Semmering-Hirschenkogel

2680 Semmering, Carolusstraße 3

Tel.: 02664/8038, Fax: 02664/2232

E-mail: info@semmering.com

www.semmering.com