Hiking Routes

Himmelsteigwanderung

Full screen mode

Elevation profile

5,97 km length

Tour dates

  • Difficulty: Easy
  • Route: 5,97 km
  • Ascent: 145 egm
  • Descent: 145 egm
  • Duration: 1:45 h
  • Lowest point: 512 m
  • Highest point:653 m

Features

  • Round tour
  • With refreshment stops
  • Suitable for families and children
  • Cultural/historical value

Details for: Himmelsteigwanderung

Brief description

Die sechs Kilometer lange Himmelsteigwanderung führt vorbei an zahlreichen Kapellen und geschichtsträchtigen Stätten. In zwei Stunden kann man diesen Rundweg gemütlich erkunden.

Description

Die Himmelsteigwanderung ist eine angenehme, eher kurze Rundwanderung mit Start im Krumbacher Ortszentrum. Vor allem Kultur- und Geschichtsinteressierte wird sie begeistern. Gleich zu Beginn kommt man bei der denkmalgeschützten Abrahamsäule aus dem 17. Jahrhundert vorbei. Während man über die Königsegg Straße hinauf spaziert, kommt man an verschiedenen Kapellen vorbei. Wieder unten im Tal erreicht man das Museumsdorf mit dem Bürgerspital, das auch ein Heimatmuseum beinhaltet. Die Runde ist aufgrund der Leichtigkeit aber auch gut für Familien geeignet und natürlich für alle die in entspannter Umgebung wandern wollen. Auch das Freibad Krumbach liegt am Weg. Der Gasthof Heissenberger und der Krumbacherhof warten als Einkehrmöglichkeiten im Ort.

Nach und von Krumbach führen auch viele regionalen Routen des Wiener Alpenbogens, wie die die Route nach Gschaidt über das Schloss Krumbach, die Route nach Maria Schnee oder die Route nach Kirchschlag.

Starting point of the tour

Gemeindeparkplatz Krumbach

Destination point of the tour

Gemeindeparkplatz Krumbach

Route description

Wir orientieren uns an der Wegmarkierung mit der Nummer 1. Von unserem Ausgangspunkt beim Gemeindeparkplatz Krumbach gehen wir über die Schulgasse rechts, biegen links Richtung Bundesstraße und überqueren diese. Nun gehen wir auf der Königseggstraße geradeaus an der Holzbauerkapelle vorbei. Bei der Wagenhoferkapelle biegen wir links ab. Die Königseggstraße führt auf einen weg, dem wir folgen und dann links abbiegen. Weiter führt uns der Weg bis zum Museumsdorf auf der Bürgerspitalstraße. Zurück Richtung Zentrum geht es über die Badgasse. Wir queren die Bundesstraße wieder auf die Marktstraße, wieder links in die Schulgasse und zum Ausgangspunkt zurück.

Directions

Von Wien: Südautobahn A2, Ausfahrt Krumbach nehmen. Weiter auf Anschlussstelle Krumbach . Weiter auf Kirchschlager Str./B55. In Krumbach links abbiegen auf Marktstraße. Nach rechts abbiegen, um auf Marktstaße zu bleiben.    

Von Graz: Südautobahn A2, Ausfahrt Aspang-Zöbern nehmen. Rechts abbiegen auf L137 . Weiter auf Kampichl und Hauptstraße. Hauptstraße verläuft in Zöbern nach links und wird zu Austraße. L137 bis nach Unterhaus bei Krumbach folgen und links abbiegen auf Kirchschlager Str./B55. Weiter auf B55. Rechts abbiegen auf Marktstraße und links abbiegen, um auf Marktstraße zu bleiben.

Parking

Parkmöglichkeiten am Gemeindeparkplatz.

Tägliche Autobusverbindung aus Wien der Firma BLAGUSS NÖ nach Krumbach - Abfahrt Südtiroler Platz.

Anreise mit der Bahn: Südbahn bis Wr. Neustadt, weiter mit dem Regionalzug (Richtung Aspang-Markt) bis zur Haltestelle  Edlitz-Grimmenstein. Von dort aus weiter mit dem Regionalbus 1772 (Richtung Kirchschlag/Bucklige Welt Postamt) bis zur Haltestelle Krumbach Gh. Schandlbauer.

Nähere Informationen unter www.oebb.at oder www.vor.at

More info/links

Wiener Alpen in Niederösterreich, www.wieneralpen.at, +43 / 2622 / 78960

Gemeinde Krumbach, www.krumbach-noe.at, +43 / 02647 / 42238

Nehmen Sie immer geeignete Landkarten mit. Ziehen Sie der Tour angepasste, feste Schuhe an, nehmen Sie Sonnen- und Regenschutz mit sowie Wasser und eine Kleinigkeit zu essen. Nehmen Sie Ihr Mobiltelefon mit und speichern Sie die Notfallnummer der Bergrettung ein: 140

Ihre Wanderungen in den Wiener Alpen sollen ein rundum schönes und sicheres Erlebnis werden. Bitte beachten Sie daher Folgendes:

Vorbereitung

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Erfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht. Das Wetter kann im Gebirge überraschend rasch umschlagen. Gehen Sie daher immer dementsprechend ausgerüstet los (z. B. Regenschutz).

Prüfen Sie, ob die Hütten und Jausenstationen, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Informieren Sie jemanden über die Wahl der Route und Ihre geplante Rückkunft, bevor Sie losgehen.

Weitere Sicherheitstipps für Ihre Wanderung finden Sie hier.

freytag&berndt WK422

Author's tip

Verbinden Sie Ihre Wanderung mit einem Aufenthalt in Krumbach. Das Hotel Schloss Krumbach und der Krumbacherhof sind direkt online buchbar.