Überblick über die Familienarena, © Philipp Wiedhofer, Familienarena

Die Familienarena St. Corona am Wechsel

Der Abenteuer-Spielplatz in den Wiener Alpen ist nur eine Stunde von Wien und Graz entfernt

Kraxeln, biken, coastern und gut essen in der Wechsel-Lounge: In der Familienarena in St. Corona am Wechsel erleben Kinder und Junggebliebene einen unvergesslichen Tag in der freien Natur.

Die Familienarena in St. Corona am Wechsel ist ein riesiges Outdoor-Paradies für Kinder, Hobby-Sportler und alle, die sich gerne an der frischen Luft bewegen. Viel zu tun gibt es im Motorikpark mit 24 Stationen: vom Kite-Simulator über den Fitness-Outdoor-Bereich bis zum Balancier-Parcours. Hier ist Beweglichkeit und Konzentration gefordert.

Oder Sie sehen den kleinen Racern im Mini-Bikepark zu, wie sie durch Steilkurven und über Wellenbahnen sausen. Das 90 Meter lange Förderband dient als tolle Aufstiegshilfe.

Sommerrodelbahn und Sonnenterrasse

Noch rasanter ist in St. Corona nur die Fahrt mit der knapp einen Kilometer langen Sommerrodelbahn Corona Coaster. Alleine oder zu zweit geht es durch Steilkurven und Kreisel mit bis zu 40 km/h bergab. Und wer nach dem erlebnisreichen Tag hungrig ist, kann auf der Sonnenterrasse des Restaurants Wechsel Lounge richtig gut essen.

Was Sie noch interessieren könnte...