Dialekt schmeckt am Berg

zum Reiseplaner hinzufügen

Eine mundARTige Tour durch die Wiener Alpen - Facettenreiche Dialektmusik live bei freiem Eintritt, regionale Schmankerln und herrliche Ausblicke versprechen ein außergewöhnliches Konzert-Erlebnis.

Wie kaum ein anderes Musikgenre vereint die neue Dialektmusik Traditionelles mit Modernem, verbindet Jung und Alt, Stadt und Land und gibt auf besondere Weise Einblicke in Aktuelles und Typisches. Die nächste Ausgabe von "Dialekt schmeckt am Berg" findet ab 25. Juni 2022 statt.

MundART trifft auf rustikalen Hüttencharme. Die Konzertreihe „Dialekt schmeckt am Berg“ lädt zu Konzerten mit Dialekt-Musikant:innen und jungen Formationen aus ganz Österreich. Schau- und Hörplätze sind ausgewählte Berggasthäuser und Almhütten in den Wiener Alpen. Freunde junger Dialektmusik erreichen diese Aufführungsstätten auf unterschiedlich anspruchsvollen Wanderwegen. Bei freiem Eintritt gibt`s am Ziel Musik, regionale Schmankerln und prachtvolle Ausblicke. All das kann man bei einem Ausflug in den Bergen der Wiener Alpen auf über 1000 Meter Seehöhe erleben!

7 Tage - 7 Berge - 7 Konzerte

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Dialekt schmeckt am Berg“ finden jeweils am letzten Wochenende der Monate Juni, Juli und August und zum Ausklang Mitte September 2022 Konzerte statt. Für die musikalische MundART sorgen unter anderen die Musiker:innen Roman Josef Schwendt, Harry Ahamer, Sabine Stieger, Monika Zöchling, Hans und seine Saitenreisser und Christoph Hauk. Wer sich zu „Dialekt schmeckt am Berg“ aufmacht, erwandert über die üblichen Wanderwege jeweils ein Stück der Wiener Alpen, die auch als Paradies der Blicke bezeichnet werden.

Die mundARTige Tour durch die Wiener Alpen:

Um zu den ausgewählten Schauplätzen inmitten der Natur zu kommen, können unterschiedliche Wanderrouten oder kräfteschonenden Aufstiegsmöglichkeiten ausgewählt werden.

Mehr Informationen zu "Dialekt schmeckt am Berg":
Michaela Jalloh, +43 699 172 68 928 , michi@mundartig.at

Die Veranstaltungsreihe wird durch LEADER Nö-Süd und LEADER Bucklige Welt-Wechselland gefördert (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums).

Zur Website Zum aktuellen Sampler

MundART Tour durch die Wiener Alpen

Hier finden die mundART-Konzerte statt

Was Sie noch interessieren könnte...