GRAVEL-GENUSS MIT

Top-Speed & Top-Ausblick

E-Gravel-Tour durch die Bucklige Welt , © Niederösterreich Werbung/Stefan Mayerhofer

Vom Buckl zur Burg

zum Reiseplaner hinzufügen

Gravel-Abenteuer, ganz komfortabel

Radreise mal anders: Tagsüber Gravel-Abenteuer mit E-Unterstützung, abends vorreserviertes Komfort-Hotel und Verwöhn-Menü: Dieses Genuss-Angebot lässt abenteuerlustige Sportler aufregend viel Neues entdecken. Drei Tage, zwei Nächte im Buchungszeitraum April bis Oktober.

Mit Top-Speed über Asphalt, Schotter und Wurzeln, hinter jeder Kurve ein neuer Ausblick und im Hinterkopf die Vorfreude auf einen entspannten Genuss-Abend im Komfort-Hotel: Das neue „Vom Buckl zur Burg“-Angebot verbindet das Beste, was die Wiener Alpen zu bieten haben. Ungestört vom Autoverkehr geht es dabei auf verträumten Naturstraßen, Radwegen und Schotterpisten vom Krumbacherhof in der Buckligen Welt nach Wiener Neustadt, wo Kaffee, Torte und eine Führung durch die Militärakademie warten.

E-Graveln – was ist das?

Das vorreservierte Leih-E-Gravelbike macht die Tour zu einem Erlebnis, das sportliche Allrounder genauso begeistert wie passionierte Rennradler. Doch was ist das, ein E-Gravelbike? Damit ist ein geländegängiges Rennrad mit Elektro-Unterstützung gemeint – das perfekte Sportgerät fürs Tempomachen auf Asphalt und fürs Um-die-Ecken-Heizen im Gelände, und zwar unabhängig von den Steigungsprozenten.

Von der Buckligen Welt nach Wiener Neustadt

Am Samstagabend geht es los. Im Krumbacherhof verrät Wirt und Bike-Experte Andreas Ottner individuelle Tipps für die Strecke, der man über die Wiener Alpen App ganz leicht folgen kann. Am nächsten Tag führt die Reise im eigenen Tempo nach Wiener Neustadt zu einer Führung durch die Militärakademie und am Montag auf einer anderen Route wieder zurück nach Krumbach. Wer gar nicht genug vom Biken bekommen kann, darf auch schon am Freitag anreisen und den Samstag für eine Radtour durch die Bucklige Welt nutzen.

Hungrig von den verbrauchten Kalorien? Abends warten zwei 4-Gänge-Menüs und ein Nudelgericht, für unterwegs gibt es ein Lunchpaket als Proviant. 
Unser Tipp: Wer sich mit Torte belohnen will oder am Nachmittag einen Kaffee braucht, reserviert am besten schon vorher einen Tisch in einem netten Wiener Neustädter Kaffeehaus.

Jetzt buchen oder die Teilnahme als Urlaubs-Geschenk mit dem gewünschten Reisetermin bestellen. Kontaktieren Sie uns unter +43 2622 78960 oder incoming@wieneralpen.at

Was Sie noch interessieren könnte...