Hotel Schwartz: Radurlaub im Föhrenwald

Der idyllisch gelegene Bett+Bike-Betrieb in Neusiedl am Steinfeld

Das Hotel Schwartz liegt in einem riesigen Föhrenwald, nur sieben Kilometer vom EuroVelo 9 entfernt. Wer vom europäischen Fernradweg abzweigt, findet im Familienbetrieb den idealen Ausgangspunkt für eine der schönsten Touren der Wiener Alpen: den Schwarzatal-Radweg.

Manchmal lohnt es sich einen kleinen Abstecher zu machen. Das gilt auch für den Besuch im Hotel Schwartz in Neusiedl am Steinfeld. Der Bett+Bike-Gastbetrieb ist nur sieben Kilometer vom EuroVelo-9-Radweg entfernt und ein idealer Ort, um seine Akkus aufzuladen. Besonders gut geht das auf dem Natur-Erlebnispfad im Föhrenwald oder im Wellness-Bereich mit Sauna, Dampfbad und Co.

Hier fühlen sich Radfahrer wohl

Dank Bett+Bike-Gütesiegel ist das Hotel Schwartz ideal auf die Bedürfnisse von Radfahrern eingestellt. Neben einem abschließbaren Radraum und Fahrrad-Reparatur-Sets gibt es WLAN für die Touren-Planung und auf Wunsch ein Lunchpaket für unterwegs.

Radfahren am Fluss

Wer möchte, kann am nächsten Tag die Schwarzatal Radroute erkunden und entlang der Schwarza einige der schönsten Plätze der Wiener Alpen besuchen. Zurück geht’s auf Wunsch auch mit der Bahn. Denn die fährt vom Bahnhof Payerbach-Reichenau nach St. Egyden am Steinfeld und damit bis fast vor die Haustüre des Hotel Schwartz.

  • 50 komfortable Einzel-, Doppel-, Dreibett- und Vierbettzimmer
  • Bad mit Dusche und WC
  • Frühstücks-Buffet
  • Sat-TV und kostenfreies WLAN
  • Wellness-Bereich mit Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Ruheraum
  • Das Hotel Schwartz ist „Tut gut“-Wirt und legt besonderen Wert auf regionale und saisonale Zutaten.

Was Sie noch interessieren könnte...