Bergwelten Genusswanderung Hohe Wand

zum Reiseplaner hinzufügen

Am 31. August findet die Genusswanderung Hohe Wand bereits zum dritten Mal statt.

Naturerlebnis und traumhafte Ausblicke am Berg, Musik und Handwerk im Tal und hausgemachte Gulaschsuppe und Jausenbrote am Weg: Bei der Genusswanderung Hohe Wand präsentiert sich die Naturpark-Region von ihrer schönsten Seite.

Mit rund 1.000 Kletter- und Wanderrouten ist die Hohe Wand das vielleicht vielseitigste Wander- und Ausflugsparadies in der Nähe von Wien. Einmal im Sommer lohnt sich das Kommen noch mehr als sonst: bei der alljährlichen Bergwelten Genusswanderung Hohe Wand. Dort warten neben dem herrlichen Panorama auch regionale Köstlichkeiten und ein sehenswertes Rahmenprogramm.

Für jeden Geschmack die richtige Route

Bei der Genusswanderung Hohe Wand liegt die Betonung auf Genuss: Jeder darf hier gerade so schnell und so weit gehen, wie er möchte. Zur Wahl stehen vier Strecken mit Start und Ziel in Stollhof, ausgewählt von lokalen Experten. Auch der kulinarische Teil spielt eine wichtige Rolle: An den Genuss-Ständen am Wegesrand gibt es Hausgemachtes aus der Region. Wer der Beschilderung nicht traut, muss also nur dem Duft von Gulaschsuppe, Jausenspeck und würzigem Käse folgen.

Volksfest-Stimmung in Stollhof

Zurück im Tal wartet als Belohnung nicht nur eine Wandernadel, sondern auch der Genussmarkt Hohe Wand: In Stollhof stellen traditionelle Handwerker ihr Können zur Schau, auf zahlreichen Ständen werden regionale Produkte angeboten und auch eine Trachtenmodeschau, eine Schau-Rettung der Bergrettung, Kinderprogramm und Konzerte sorgen für Unterhaltung.

Genusswanderung 2019 & Radio NÖ Wandertag

Am 31. August findet die Genusswanderung Hohe Wand bereits zum dritten Mal statt. Diesmal ist der Event erstmals auch der offizielle ORF Radio NÖ Wandertag. Mit dabei: Publikumslieblinge wie Marc Pircher und Petra Frey – und vielleicht ja auch Sie?

Was Sie noch interessieren könnte...