Bergbahnen im Winter

zum Reiseplaner hinzufügen

Nah genug für jeden Skitag, schneesicher, öffentlich erreichbar und ein echter Geheimtipp für einen schönen und günstigen Winterurlaub.

Die Skigebiete in den Wiener Alpen bieten Anfängern und ambitionierten Wintersportlern gepflegte Pisten in allen Schwierigkeitsgraden. Beim Rodeln und Schneeschuhwandern gibt`s Spaß im Schnee auch ohne Ski.

Details zur öffentlichen Anreise...

Kinder-Spaß im Schnee

Skifahren lernen muss nicht schwierig sein - besonders lustig ist es in den anfängerfreundlichen Skigebieten in den Wiener Alpen. Optimales Gelände und Schneesicherheit bietet zum Beispiel Coronas Skiland & Wintererlebnisland der Erlebnisarena in St. Corona, wo Zauberteppiche, ein Tellerlift und ein neuer Schlepplift die ersten Schwünge erleichtern. Spaß-Garantie gibt`s auch beim Rodeln oder in der Schneefestung. Ein Ausrüstungsverleih und die Wintersportschule komplettieren den stressfreien Familienskitag.

Eine schöne Übungswiese mit großen Liften und blaue Pisten findet man bei der Schischaukel Mönichkirchen-Mariensee. Pistenspaß – mit und ohne Schnee - gibt`s am Mattenhang und beim Schlepplift von Puchis Welt mit Wunderwiese in Losenheim unter dem Schneeberg.

Anspruchsvolles Skifahren auf schwarzen Pisten

Unterwegs auf der anspruchsvollen FIS-Weltcuppiste oder im Flutlicht am Abend - am Zauberberg Semmering erlebt man Pisten-Action bis spät in die Nacht. Auch Hütten-Gaudi und Aprés Ski kommen im Traditions-Skigebiet mit hervorragender öffentlicher Anbindung nicht zu kurz.

Ski-Vergnügen für Könner bietet die Schischaukel Mönichkirchen-Mariensee mit anspruchsvollen Abfahrten und topmodernen Vierer-Sesselbahnen. Wer unberührten Neuschnee und alpine Herausforderungen sucht, ist bei der Schneeberg-Sesselbahn in Losenheim gut aufgehoben. Der Hang wird nicht präpariert und bietet Tourenfahrern bei Neuschnee actionreiche Varianten-Abfahrten.

Rodeln & Schneeschuhwandern

Für erlebnisreiche Winter-Ausflüge in den Schnee sind nicht unbedingt Ski notwendig. Beim Rodeln am Zauberberg Semmering oder im Coronas Skiland in St. Corona hilft der Lift beim Aufstieg. In den Hütten gibt`s deftige Schmankerl vor einer rasanten Rodel-Abfahrt.

Verzauberte Winterwälder, glitzernder Schnee und rote Wangen verspricht das Schneeschuhwandern in den Wiener Alpen. Mit der Raxseilbahn erreicht man komfortabel die tief verschneite Bergeinsamkeit. Schneeschuhwandern ist schnell erlernt und Leih-Ausrüstung ist günstig zu mieten und sofort einsatzbereit.

Details zur öffentlichen Anreise

Was Sie noch interessieren könnte...