Museum

Turmmuseum im Dom von Wiener Neustadt

Beschreibung

1279 wurde der Wr. Neustädter Dom, damals noch als Pfarrkirche der Hl. Jungfrau Maria und dem Hl. Rupert geweiht. Der mittelalterliche Bau ist eine bakannte Sehenswürdigkeit der Stadt Wr. Neustad. Im Südturm des Doms gibt es auf Anregung von Prof. Karl Flanner das Turmmuseum. Diese wird seit 1999 vom Stadtmuseum als Ausstellungsraum verwaltet und genutzt und kann nach Anmeldung besichtigt werden. Hier gibt es Dokumente, Bilder und Objekte zur Baugeschichte des Doms sowie zu den Aufgaben der Feuerwache zu sehen.