Tannwald-Strecke

Mountainbiketour ausgehend von Hochneukirchen, Gemeindeamt

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

17,13 km Länge

Tourendaten
  • Strecke: 17,13 km
  • Aufstieg: 517 Hm
  • Abstieg: 571 Hm
  • Dauer: 1:40 h
  • Niedrigster Punkt: 588 m
  • Höchster Punkt: 853 m
Eigenschaften
  • Rundtour

Details für: Tannwald-Strecke

Beschreibung

Hochneukirchen - Kranzmühle - Zöbersdorf - Flasch - Pichl - Hosien - Rindlweg - Hochneukirchen

Startpunkt der Tour

Hochneukirchen, Gemeindeamt

Anfahrt

Von Wien kommend A2 bis Ausfahrt Krumbach, B55 bis Sägemühle, dort rechts, auf Hochneukirchenstraße und Beim Höhwirt nach Hochneukirchen.

Von Süden kommend A2 bis Ausfahrt Friedberg-Pinggau, auf B63 Richtung Bad Tatzmannsdorf, B63 bis Tanzegg, dort links, über Elsenau, Stübegg, Gschaidt und Hattmannsdorf nach Hochneukirchen.

Von Westen kommend A1 bis Knoten Steinhäusl, dort auf A21, A21 bis Knoten Vösendorf, dort auf A2, A2 bis Ausfahrt Krumbach, B55 bis Sägemühle, dort rechts, auf Hochneukirchenstraße und Beim Höhwirt nach Hochneukirchen.

Weitere Infos / Links

Inhaltlich Verantwortlicher
Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
Letzte Aktualisierung: 28.07.2020

Gemeindeamt Hochneukirchen-Gschaidt 
2852 Hochneukirchen, Hauptstraße 26A 
Tel: +43 (0) 2648 20206
Mail: marktgemeinde@hochneukirchen-gschaidt.at 
www.hochneukirchen-gschaidt.at

 

ARGE-MTB Wiener Alpen in Niederösterreich
mit Partnern im Burgenland

2880 Kirchberg am Wechsel, Markt 63
Tel. +43 (0) 2641 37300
Mail: office@mbike.at 
www.mbike.at

 

Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
2801 Katzelsdorf, Schlossstraße 1
Tel. +43 (0)2622 78960
Mail: info@wieneralpen.at 
www.wieneralpen.at

Tipp des Autors

Sehenswertes in Hochneukirchen:

  • Aussichtswarte am Hutwisch
  • Dreiländerstein
  • Pfarrkirche
     

Einkehrmöglichkeiten: 
  

Cafe-Konditorei Beiglböck
Hölbl Barbara
2852 Hochneukirchen, Hauptstr. 19
Tel. +43(0) 2648 217
Mail: kondi@diezuckerbäckerin.at  
www.diezuckerbäckerin.at

 

 

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts