Winterwandern

Auf der Sonn´seit´n

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild

Höhenprofil

6,50 km Länge

Tourendaten

  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 6,50 km
  • Aufstieg: 243 Hm
  • Abstieg: 235 Hm
  • Dauer: 2:30 h
  • Niedrigster Punkt: 984 m
  • Höchster Punkt: 1.226 m

Eigenschaften

  • Rundtour
  • aussichtsreich

Details für: Auf der Sonn´seit´n

Kurzbeschreibung

Sonninge Wanderung am Fuße des Pinkenkogel.

Beschreibung

Ausgehend von der Passhöhe queren sie vorerst die Kinderpiste Richtung Beschneiungsteich. Diesen umrunden Sie und steigen durch den Wald bis zur Forststraße hoch. Dieser folgen sie westwärts Richtung Steiermark, geradeaus ca. 1,5 km. Wählen Sie nicht die erste Möglichkeit rechts (bergauf) bzw. links (bergab) sondern immer geradeaus. Sie gelangen wiederum zu einer Forststraße (nach einem Schranken). Dem Weg folgen Sie weiter Richtung Steiermark bis zu großen Kurve. Hier nun einfach geradeaus bis Sie bei der nächsten Kehre wieder rechts dem Weg Richtung Passhöhe Semmering gehen. Sie gelangen so wieder auf den Ausgangsweg und können oberhalb des Beschneiungsteich geradeaus weiter bis zur Hochstraße wandern. Entlang der Hochstraße finden Sie viele Semmeringer Gastgeber die zum Verweilen einladen.

Bitte drucken Sie sich das Datenblatt aus, da dieser Weg in der Natur nicht beschildert ist. Meistens ist aber eine Spur von Naturliebhabern vorhanden und die Route ist gut erkennbar.

Startpunkt der Tour

Passhöhe Semmering

Zielpunkt der Tour

Passhöhe Semmering

Anfahrt

Von Wien kommend A2 bis Knoten Seebenstein, dort auf S6 Richtung Semmering. S6 bis Ausfahrt Maria Schutz dort Richtung Semmering über Greis nach Semmering.

Von Süden kommend A9 bis Knoten Deutschfeistritz-Friesach, weiter auf S35 bis Bruck an der Mur. bei Bruck an der Mur auf die S6 bis Ausfahrt Spital am Semmering/Ost und über die Bundesstraße 2 km auf die Passhöhe.

Parken

Öffentliche Parkplätze im Bereich der Passhöhe.

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Bahnhof Semmering ist sowohl Railjet - Station als auch Halt der REX Züge. Den aktuellen Fahrplan finden Sie auf www.oebb.at.

Der Fußweg zum Ausgangspunkt Passhöhe  ist ca. 1 km.

Haltestellen der öffentlichen Busse sind auf der Passhöhe.