Eine kleine Tour durch die bedeutendsten Orte der Wiener Alpen

Die Portalorte auf einen Blick

Sanfte Hügel prägen die Landschaft um Bad Erlach und Bad Schönau in der Buckligen Welt. Allmählich erhebt sich das Gelände und steigt im Südwesten über die Schwaigen des Wechsels an. Hier liegen die familienfreundlichen Orte Mönichkirchen, Kirchberg am Wechsel und St. Corona. Wer sich für großartige Architektur interessiert, ist am nahen Semmering richtig. Vom Ort und Alpen-Übergang führt die erste Hochgebirgsbahn der Welt nach Reichenau an der Rax und Payerbach.

Der Schneeberg ruft
Beide Orte liegen im Einzugsgebiet der Rax-Schneeberg-Gruppe. Wer ganz hoch hinauf möchte, kann auf den 2.076 Meter hohen Schneeberg in Puchberg am Schneeberg steigen. Danach sinkt der Wiener Alpenbogen über die Hohe Wand im Nordosten bogenförmig nach Markt Piesting und Wiener Neustadt ab.